Skulblakas - DIE Eragon Fanseite

Christopher Paolini beantwortet Leserfragen

Geschrieben von skulblakas am 16. Oktober 2011

Im Interview mit der amerikanischen Fantasy und SciFi Homepage Lytherus.com beantwortet Christopher Paolini die Fragen seiner Fans. In dem vierteiligen Interview redet Paolini über Inspirationen, wie er die Personen in Eragon sieht, wie er zu den Drachen kam und vieles mehr. In den wirklich interessanten Interviews macht er uns auch die Hoffnung auf ein weiteres Buch in Alagaesia: Im dritten Teil des Interviews erwähnt Paolini, dass er wahrscheinlich wieder ein Buch dessen Handlung in Alagaesia spielt schreiben wird. Er meint sogar das dieses vielleicht die Geschichte von Brom wäre. Für uns Fans ist das natürlich besonders interessant.

Teil 1 – Lange Kapitel, Inspirationen und die Aussprache von Shur’tugal
httpv://www.youtube.com/watch?v=C5b17eCumHU


Teil 2 – Die Charaktere, Nasuada & die Magie und Wo schreibt Paolini?
httpv://www.youtube.com/watch?v=WzPKKvvL2eQ

Teil 3 – Andere Bücher über Alagaesias Geschichte, Fantasy & Drachen und Tipps für Autoren
httpv://www.youtube.com/watch?v=Givz3swxmgY

Teil 4 – Fan Theorien, Der grüne Drache und Der Herr der Ringe
httpv://www.youtube.com/watch?v=–hKHs_p6xI

Kommentar schreiben

Kommentar

interessant

wenn ich´s verstehen würde

ja wirklich interessant wäre cool wenn er noch mehr bücher über alagäesia schreiben würde

das ändert aber nichts wen ihr drüber schreibt ob ers tut oder net das hängt von im ab

Ich finde es immer wieder schon etwas vom Autor selbst zu erfahren!!!

gibt´s des au mal auf deutsch ich kann net so gut enlisch so ein scheiss

Ich finds immer wieder toll wie sympathisch Paolini eigentlich rüber kommt 😀

Ich starre auch öfters mal zum Fenster raus und denke nach…
naja, eigendlich fast immer.
Und ich möchte dachriciu und blackmen sagen, dass es mir nicht viel besser geht, als euch.

Ich will ja sooooo gerne mehr über Broms Geschichte und die Drachenkriege erfahren!!!

Ich kann zwar gut englisch, werde es aber nicht übersetzten, denn es ist geheim!!!!

ganz cool…abe ich wünschte, er würde noch mehr Bücher schreiben…z.B. über eragon, lange nachdem er aus alagäsia gegangen ist

wäre nice aber angela meinte ja aber er kommt niewieder zurück aber wäre eine tolle ergänzung wen man sehen könnte wie er so 50 juahre danach lebt

ich finde dass angela mit ihren prophezeiungen bis jetzt recht gehabt hatte und jetzt mit dem letzten teil der pro. kann sie sich ruhig irren.
find ich…

Jenny -elda

Du hast ja soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo recht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe mir das buch am samstag gekauft und heute 21.11.2011 die letzte Seite Von dem vierten Buch gelesen.
Auf jeden fall ist das Buch spannend nur das Ende wird vieleicht nicht allen gefallen
Ich hoffe Eragon kommt trotzdem noch einmal in einem Buch vor.
Atra duEvarína ono varda, Paoilini-Vodhr

geiles buch leider find ich das ende nicht so gut und das dauert ,,dann lies er/sie es sich nicht anmerken,, vorkommt was dann schon etwas nervt

So hab das buch heute durch also das ist schon geil aber bin enttäscht davan denn es wäre geil gewesen seine reise sowie das aufziehen der drachen mitzuerleben.

aha

das letzte buch finde ich toll, nur das ende ist absolute sch*** sorry <3

Ich frage mich, ob nun ein komplett insgesamter film in die Kinos kommen wird. Das fänd ich auch nicht schlecht, als das man die Story einfach so ohne Verfilmung dastehen lässt.

Die bücher finde ich echt gut, nur der schluss ist ech besch….
ich würde gerne wissen wer der neue junge drachenreiter wird, was mit eragon
und arya passiert, mit saphira und ihrem verehrer passiert…….
immer sind noch fragen da.