Skulblakas - DIE Eragon Fanseite

Erste Deutsche Leseprobe von Eragon – das Erbe der Macht

Geschrieben von skulblakas am 20. Juli 2011

Die erste Deutsche Leseprobe zu Eragon Band 4 ist nun endlich erschienen. Obwohl es sich dabei leider nur um die deutsche Übersetzung der bereits bekannten Leseprobe „Into the Breach“ handelt ist sie für deutsch Fans natürlich besonders Interessant, da sie ja nicht, wie früher, von Joannis Stefanidis übersetzt wurde, sondern von der neuen Übersetzerin Michaela Link.
In dem Magazin „Dein Spiegel“, in dem die Leseprobe erschien war daneben noch ein kurzer Artikel enthalten, der unter dem Titel „Der Junge und der Drachenreiter“ einiges über Christopher Paolini erzählte und auch auf den Namen Kevin, wie Eragon früher von Paolini genannt wurde, eingeht. Leider war jedoch kein Titel für die Leseprobe angegeben. Diese wurde einfach mit dem Titel von Eragon 4 „Das Erbe der Macht“ überschrieben. Weiteres zu dem Heft gibt es auf der Internetseite von „Dein Spiegel“.

Die Leseprobe findet ihr unter „weiterlesen“.

Das Erbe der Macht

Es war ein durchdringendes, schrilles, schauderhaftes Kreischen wie von Metall, das über Stein
kratzt. Eragons Zähne vibrierten mit. Er hielt sich die Ohren zu und verzog das Gesicht, während er
sich umdrehte und versuchte, die Quelle des Lärms auszumachen. Saphira warf den Kopf hin und her, und trotz des Getöses hörte er ihr gequältes Wimmern.

Eragon ließ den Blick zweimal über den Innenhof wandern, bevor er eine schwache Staubwolke bemerkte, die sich oben an der Mauer des Bergfrieds aus einem einen Fuß breiten Riss erhob. Der Riss war unter dem geschwärzten, teilweise zerstörten Fenster entstanden, wo Bloëdhgarm den Magier getötet hatte. Als das Kreischen an Intensität zunahm, ging Eragon das Risiko ein, die Hand von einem Ohr zu nehmen, um auf den Riss zu deuten. „Da!“, rief er Arya zu, die bestätigend nickte. Er drückte sich die Hand wieder aufs Ohr.
Unvermittelt brach das Kreischen ab.

Eragon wartete einen Moment, dann ließ er langsam die Hände sinken und wünschte sich ausnahmsweise, sein Gehör wäre nicht gar so scharf. lm gleichen Augenblick erweiterte sich der Riss, bis er mehrere Fuß aufklaffte, und raste an der Mauer des Bergfrieds hinab. Wie ein Blitz schlug er unten ein, zerschmetterte den Schlussstein über dem Torbogen des Turms und ließ kieselgroße Steine herabhageln. Die ganze Burg ächzte, und von dem zerstörten Fenster bis hinab zu dem zerbrochenen Schlussstein begann sich die Front des Bergfrieds vom Rest des Mauerwerks zu lösen und nach außen zu neigen.

„Lauft!“, rief Eragon den Varden zu, die bereits zu beiden Seiten des Innenhofs davonsprangen, verzweifelt darauf bedacht, von der gefährlichen Mauer wegzukommen. Eragon trat einen einzigen Schritt vor – jeder Muskel in seinem Körper war gespannt -, während er versuchte, irgendwo in dem Gedränge der Krieger Roran auszumachen.

Endlich entdeckte Eragon ihn. Er war hinter der letzten Gruppe von Männern am Eingang eingezwängt. Roran brüllte die anderen wie wahnsinnig an, aber seine Worte gingen in dem Aufruhr unter. Dann sackte die Mauer mehrere Zoll in die Tiefe. Sie löste sich noch weiter vom Rest des Turms und ließ Steine auf Roran prasseln, brachte ihn aus dem Gleichgewicht und zwang ihn, rückwärts unter den Schutz des Eingangs zu stolpern.

Als Roran sich aus seiner geduckten Haltung aufrichtete, trafen sich ihre Blicke, und Eragon sah in seinen Augen ein Aufblitzen von Furcht und Hilflosigkeit, gefolgt von Resignation, als wisse Roran dass er sich, wie schnell er auch rannte, unmöglich rechtzeitig in Sicherheit würde bringen können.
Ein schiefes Lächeln umspielte Rorans Lippen.

Und die Mauer fiel.

Text © Christopher Paolini, Übersetzung: Michaela Link

Was meint ihr dazu? Was haltet ihr von Michaela Links Stil (in diesem kurzem Abschnitt)? Was denkt ihr was mit Roran am Ende geschieht? Wird er überleben? erzählt es uns in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentar

=/ irgendwie anders. Aber bei dem text kann man nicht wirklich beurteilen ob´s nun schlechter oder besser ist da muss man schon ein ganzes kapitel lesen…

Da hast du wohl Recht.

Über den Stil kann man streiten. Aber ich denke, dass es trotzdem ein geiles Buch wird.

@ rorans tod. in king cats steht, dass angela neben roran steht. also kann er nicht sterben

aber woher willst du wissen, ob dieses Kapitel vor oder nach king cats kommt?
oder hab ich da was verpasst??

Irgendwo stand, dass diese Leseprobe der Anfang des Buches ist.

Degustibus non est disputandum !

Ich kann es nicht so gut beurteilen, da es nicht wirklich viel ist, aber man merkt auf jeden Fall, dass der Stil anders ist, ich glaube aber eher, dass es schlechter ist, weil man es nicht so füssig lesen kann :/

Da gebe ich dir recht.

Nicht schlecht, also es ist gut versändlich, aber es fällt schon auf das es ein andere Schreibstil ist, als vorher.

Ich finde ihre Schreibweise ist mindestens genauso gut wie die Übersetzerin davor.
Aber so wie es aussieht wird Roran wohl sterben 🙂

Und darüber freust du dich?!?

naja, wie "R1sen Sun " bereits sagte, spielt roran später noch mit, er kann hier also unmöglich verunglücken. außerdem steht er in der tür, also in einem freiraum, direkt über dem drehpunkt der mauer, sie kippt demnach einfach über ihn hinweg ohne ihn überhaupt zu berühren (und tötet dabei dann eventuell sogar noch die, die wegliefen).

Stimmt, das könnte gut sein.

omg omg omg!!! ich glaube ich fall in ohnmacht! ist das genial!!

ich glaube, dass es kein so richtiges "besser" oder "schlechter gibt, es gibt einfach nur verschiedens Stile und verschiedene Geschmäcker…

Gans cool vom Stil her kann Mans schlecht beurteilen

Ich glaub Eragon holt roran iwie noch raus ka wie aba er machst halt

Ich finde, dass man sich jetzt noch keine Meinung über Michaela Link bilden sollte, da die Leseprobe dafür zu kurz ist, aber der erste Eindruck ist positiv^^

jo da muss man erst mal n paar seiten gelesen haben aber das ist wie so oft geschmackssache

jip mein ich au

Roran wird sterben, das is da Wahrheit Baby!

glaub ich nicht, was wird dann aus Kathrina und dem Baby ?!

Schwierig, Schwierig. Ich bin wie "Shur'tugal" der Ansicht das es sich nicht so ganz
flüssig lesen lässt. Aber mal schaun was noch kommt.

dankesehr :p 🙂

gern geschehen^^

Ich bin froh das es die übersetztung gibt dann ist es beser zu verstehen:)

Ja auch wenn sie etwas kurz ist,aber ich gebe dir recht "Wasser"(Adurna)^^
Und auf jeden Fall besser als die englische Version zu lesen,egal wer das übersätzt.

es lässt sich zwar eigentlich noch nicht wirklich beurteilen inwiefern der schreibstil gut oder nicht so gut ist aber ich persönlich war von der leseprobe jetzt nicht so angetan…ich konnt es nicht so flüssig durchlesen wie sonst….ich hoff jetz einfach mal das sich des legt wenn ich des buch hab und paar kapitel lesen konnte…;)

Hallo Zusammen 😉
Ich kann mich der Meinungen meiner vorherigen Beitragsschreiber anschließen. Es liehst sich einfach nicht flüssig -.-
Hier ein paar Beispiele wo ich ein Unterschied merke:
"Eragons Zähne vibrierten mit." (gleich am Anfang vom Text)
So hätte der vorschreiber nie ein Satz übersetzt….Das mit wäre weg gefallen "Eragons Zähne vibrierten.". Das mit klingt für mich nicht passend.

man muss es ja nicht so eng sehen

"Wie ein Blitz schlug er unten ein, zerschmetterte den Schlussstein über dem Torbogen des Turms und ließ kieselgroße Steine herabhageln. Die ganze Burg ächzte, und von dem zerstörten Fenster bis hinab zu dem zerbrochenen Schlussstein begann sich die Front des Bergfrieds vom Rest des Mauerwerks zu lösen und nach außen zu neigen."
Die Übersetzerin benutzt gleich zwei mal ein Schlüssel wort (Schlussstein) innerhalb so kurzer zeit. Das liehst sich so unschön das ich den Absatz zweimal lesen musste um wirklich zu verstehen um was es geht. Auch sowas kann man anders lösen.
Ich möchte die Übersetzerin wirklich nur ungern schlecht machen, ich finde es nur nicht gut den letzten Band mit einer neuen Übersetzer zu Produzieren. Das wäre so als hätten man den letzten HdR als Zeichentrick gefilmt ^^ (im übertriebenen Sinne).
Lg
Nuromon

Du hast recht, der Absatzliest sich nicht so gut.
Guter Vergleich!!

Deiner Meinung.

Aber in dem kurzen Absatz ist das ein bissl schwer zu sagen ob sie besser ist oder nciht. ICh fand Stefanidis auch besser… wir sollten uns davon die Vorfreude nicht verderben lassen!!!

Lg

ich mochte den alten schreibstil mehr, der hier ist zu… ungewohnt und anders 🙁

GENAU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wie schon oft angesprochen:
Roran kann nicht sterben, da er in einer späteren (englischen) Leseprobe noch lebt.

Zu der Übersetzerin bleibt zu sagen, dass ich den alten Vermisse, denn dieses lässt sich (auch schon angesprochen) nicht ganz so gut lesen und der Stil passt nicht zu dem der letzten Bücher.

Wir werden sehen, hoffentlich macht das Buch alles wieder wett.

Gruß Garrow

Es ist etwas ungewohnt und es ist schade das die jetzt beim letzten Buch unbedingt einen neuen bzw. neue Übersetzerin holen
mussten.=(
Aber ich freue mich trotzdem riesig auf den vieten Band!!!
^^

ich find den stil zwar nicht schlecht, besser gefällt mir trotzdem der alte, wahrschweinlich muss man sich ein bisschen an den neuen stil gewöhnen!

cooler name 🙂

Also ich mag den Stil von Michaela Link. Sie hat glaub ich auch die Sonea-Bücher übersetzt. Die sind zwar manchmal etwas kompliziert, aber ziemlich gut zu lesen.
Grüße Tenga

ich denke gerade weil es anscheinent so offensichtlich ist das er stirbt wird er nicht sterben weil das wär schon ein spoiler und das würde paolini niemals als leseprobe nehmen also ich glaube nich das er da stirbt vlt später aber auf keinen fall in diesem moment den schreibstil find ich ok aber auch ich hab sofort gemerkt das der stil anders ist

ich persönlich konnte die probe gut lesen, aber ich würde es echt schade fingen wenn dieses buch einen völlig anderen schreibstil hat als die anderen 3. soetwas finde ich wirklich immer traurig. xD

geb dir vollkommen recht. man konnte sich in dem kurzen teil einlesen,allerdings fehlte die relativ kurz aufgebaute spannung,die der übersetzer in den anderen teil geschaffen hat.

ich glaube das ist ien bisschen so wie mit jack sparrows neuer stimme bie fluch der Karibik am anfang ist sie s*** und dann gewöhnt man sich dran…:)

ich denke nicht, dass er sterben wird. das wäre zu offensichtlich

Vielleicht sollen wir genau das denken und er stirbt wirklich?

Ich finde, das ganze „rumgeheule“, dass der stil anders ist, ist doch total unwichtig. Mir ist es eigl egal, denn wer viel liest, der versteht alles unabhängig des stils. Außerdem ist der unterschied jetzt nicht soo krass… Stellt euch ma vor da würde jetzt einer in “ meiner modernen sprache“ übersetzen, mit wörtern wie „chillen“ oder „abkratzen“ 😀 sowas fände ich scheisse…

Naja jedem seine meinung…

Bei einem müssen mir alle zustimmen: hauptsache es geht endlich weiter :))

stimmt auch wieder…

Ich finde, das ganze „rungeheule“, dass der stil anders ist, ist doch total unwichtig. Mir ist es eigl egal, denn wer viel liest, der versteht fast alles unabhängig des stils. Außerdem ist der unterschied jetzt nicht so krass.. Stellt euch mal vor, jemand würde das in meiner sprache (17 jahre alt) übersetzen mit wörtern wie „chillen“ oder „abkratzen“ 😀 sowas fände ich scheisse…

Naja jedem seine meinung

Bei einer sache müssen mjr alle zustimmen: hauptsache es geht endlich weiter 🙂 🙂

Ps: wenn das kommentar zweimal da steht, liegt das an der falschen e-mail adresse, die ich aus versehen beim ersten mal angegeben hab 😉

Ich find du hast recht. Irgendwann (spätestens nach den ersten 20 Seiten) merken wir den Unterschied der Übersetzer net mehr.

auf die Idee das in Jugendsprache zu übersetzen würde eh niemand kommen.

Ich glaube ihr WOLLT das sie schlechter übersetzt als Stefanidis damit ihr was habt über was ihr euch aufregen könnt!!!
Ja, hauptsache es geht weiter…

Das klingt nicht gut (für Roran, meine ich). Falls er stirbt, dann sage ich dazu nur: Arme Katrina! Der Stil ist im Vergleich zu den vorherigen Bändern gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht.

ich denke, dass Roran in der MAuer eingeschlossem wird. Das lächeln hat einen plan angedeutet, den Roran wahrscheinlich im Kopf hatte, um sich oder sogar sich und die eingeschlossenen VAeden zu retten. Der Schreibstil ist echt gut. So könnte das buch rauskommen.

rohran stirbt

ich finde den schreibstil richtig gut.

Ich bin der Meinung, dass niemand von euch gemerkt hätte, dass jemand anderes übersetzt, wenn es nicht so breitgetreten worden wäre.

wär mal interessant wenn man so was ausprobieren würde! 😀

ein schiefes lächeln…und wann macht man das? z.b. wenn man den ausdruck bringen will, der einem sagen soll: dumm gelaufen oder machs gut 🙁

"ein Aufblitzen von Furcht und Hilflosigkeit, gefolgt von Resignation"

Öhm…das springt einem ins Auge wie ein Glassplitter…AUA, das ist ein Jugendbuch, kein graues seriöses Sachbuch!
Ich habe kein Problem mit Fremdwörtern aber sowas ist völlig unnötig…"gefolg von…". HIER sollte eine Geschichte erzählt werden, und nicht bewiesen werden was für Grammatikkünste man doch drauf hat!

ich find das ist nicht so gut geschrieben… wie soll man sich da überhaupt wieder einfinden?

Stimmt, da hast du absolut recht.

sind das in echt auch so viele absätze
ich lese lieber in einer wurst dahin, als ständig nen neuen absatz anfangen zu müssen

ansonsten mag ich den stil, mann kannte schon einen unterschied. Zum Beispiel "Saphira warf den Kopf hin und her, und trotz des Getöses hörte er ihr gequältes Wimmern."

Vielleicht Roran ist eine wichtige person in eragon und es sollte doch eine wichtige person sterben aber ich glaube nicht das paolini spoilert aber man merkt das das ein anderer schreibstil ist

ganz andere stil als die anderen 3 bücher . . . echt schade! hoffe aber es ist hier alles etwas abgekürzt, udn im buch ausführlicher. (?)
habs mir auf jeden fall schon vorbestellt. mal schauen. 🙂

(ergänzung)

ich denk er wird überleben. (;
sehr spannend auf jeden fall. ♥
freu mich schon irre auf das buch 😛

außerdem ist auch noch die frage awrum roran lächelt…

würdiger Abgang??

glaub ich nicht

ein schiefes lächeln…und wann macht man das? z.b. wenn man den ausdruck bringen will, der einem sagen soll: dumm gelaufen oder machs gut 🙁

Ich denke dass Roran überleben wird…als ob der AUtor uns hier einer der wichtigsten Stelle bringt wie diese, an der Roran "stirbt" xD
Nene, so doof ist kein Autor sowas kostenlos preiszugeben :p

wie schon garrow sagte wird roran nicht sterben, da in king cats steht, dass angela neben roran steht.

DEs wär aber irgendwie doff erst so ne geeignete sterbe szene schreiben und dann lebt der weiter!

Aber wenn es so wäre, dann wär die Absicht klar: Intresse wecken!

ich halte es auch für un wahrscheinlich dass roran stirbt aber wenn king cat im buch vor der anderen leseprobe vorkommt wäre es möglich
übrigends glaube ich dass nasuada darchenreiterin wird weil im ersten teil sowas zwischen ihr und murtagh angedeutet wird und es würde passen…..

ich glab nicht das roran sterben wird wäre uuur blöd xD

"Als Roran sich aus seiner geduckten Haltung aufrichtete, trafen sich ihre Blicke, und Eragon sah in seinen Augen ein Aufblitzen von Furcht und Hilflosigkeit, gefolgt von Resignation, als wisse Roran dass er sich, wie schnell er auch rannte, unmöglich rechtzeitig in Sicherheit würde bringen können."

Oh mein Gott! Das klingt alles so vollgestopft. Die Frau sollte mal lernen mehr Punkte zu benutzen. Nach "trafen sich ihre Blicke" zum Beispiel. Ich will jetzt nicht wie ein Troll klingen der alles schlecht redet aber ich bin kurz davor mir das englische Original zu kaufen. Die Leseprobe zeigt welchen Stiel sie benutzt und den wird sie bestimmt nicht ändern.

"Er war hinter der letzten Gruppe von Männern am Eingang eingezwängt. " ?

Lieber carn,
Du hast völlig recht!!!
liebe Grüsse,
Sydney!!!

ich bin mir ziemlich sicher das eragon mithilfe von magie roran rettet, sonst wär er ja kaum im 4. kapitel king cat wieder da.

ich find der alte übersetzer war sehr viel besser!

Ich habe es schon immer gesagt und sage es immer noch: Michaela Link ist eine Beleidigung für die Deutschen Übersetzer

Ich hab noch ma ne theorie dazu, was es mit dem menoa-baum auf sich haben könnte:
Es kann sein, dass der menoa baum eragon nicht nur was genommen hat, sondern ihm die fähigkeit gegeben hat, alles, was er von hand angefertigt hat, mit seinem WAHREN namen benennen zu können.
Deswegen hat er auch den wahren namen seines schwerts rausgefunden.
Diese fähigkeit könnte ihm später noch irgentwie von nutzen sein. Was sagt ihr dazu?

des hoacht sie nd schlecht a bin scho gsponnt aufs buch

Das kann gut sein auch wegen seinem Schwert! GUt überlegt *aufschulterklopfundlob*
Da wär ich nieee drauf gekommen

naja also könnte sein aber ich weiß nicht wie ihm das helfen soll? er muss es ja immerhin dann selbst gefertigt haben…

wenn roran stirbt dann jetzt und ich halte die Stelle für sehr warscheinlich. andererseits würde man eine so wichtige Stelle als leseprobe veröffentlichen? Oder gerade deshalb??

mann klingt das scheiße, als ob ich es geschrieben hätte! die frau wird das ganze buch verhunzen!!!!

dann lest das Buch nicht wenns euch nicht gefällt und ich frag mich sowieso warum sich hier soviele Leute aufregen,
wenn nicht dabei stehen würde, dass es eine neue Übersetzerin gibt hätte es ehh keiner von euch gemerkt…..

Dann hätten wir es vielleicht nicht bemerkt, aber wir hätten uns über die Schreibweise aufgeregt.

Ich finde es echt schade das der Überstetzer geändert wurde. Ich bin leider nich so angetan vom neuen stil, da ich den alten ziemlich toll fand .
Was Roran angeht, vielleicht hat er ja bei üben mit dem stein magische kräfte enddeckt und befreit sich aus dem schut durch magie 🙂
(deshalb das Lächeln !? )
Wir werden sehen

Man ich brauch endlich dieses Buch 🙂

Selbst wenn Roran beim Üben mit dem Stein magische Kräfte entdeckt hätte, dann wäre er noch nicht in der Lage, sich aus dem ganzen Schutt zu befreien.

Hallo, ich weiß das hat jetzt garnichts mit dem Thema zu tun, aber ich hab mal ne Frage an alle.
Erinnert ihr euch an den ersten Band. Am Anfang kommt Eragon vom Buckel zurück (mit Saphiras Ei) und geht zu Sloan, um den "Stein" gegen Fleisch einzutauschen. Sloan will ihm nichts geben, also kauft der Schmied etwas und gibt es Eragon. Der soll das Geld zurückzahlen, indem er im Sommer bie ihm arbeitet.
Jetzt meine Frage. Hat Eragon dass , was er Ihm schuldet eigendlich jemals zurückgezahlt?

lg und viel Spaß beim Überlegen Tenga

ich glaub schon als er auch Jeods Frau das gold gegeben hat oder war das nicht so??

eeehm ich bin mir nicht 100%ig sicher aber ich meine er hätte im 3. Band seine Schulden beglichen mit den Gold-klumpen. damit hat er ja auch den Gerberer aus seinem Dorf bezahlt für die damals gestohlenen Leder-häute, außerdem hat er der Frau von Joed (heisst der so? ich mein den Mann der im 1. Buch in Tarim bekanntschaft mit eragon macht) auch einen Gold klumpen gegeben und sie freut sich sehr darüber und will sich damit wieder ein eigenes Geschäft aufbauen. Ich GLAUBE er hat auch dem Schmied einen Gold-klumpen gegeben.

also das mit dem gold hat er nur Jeod Frau Helena und dem Geberer gegeben. Aber ich denke einmal, dass er seine Schulden teilweise beglichen hat, durch die Tatsache, dass Roran nach dem Tod von ihrem Vater für den Schmied gearbeitet hat (um seinen Unterhalt zu verdienen, aber dafür hat er ja net alles Geld gebraucht).
Und mit dem 3. Klumpen hat er doch die Eheringe gemacht:D
Vielleicht tut ers ja auch noch-wer weiß.

Ach des könnt ihr vergesen Roran stribt doch net Erogon macht bestimmt irgendwas um ihn zu retten da bin ich ganz sicher aber was is des für ein Turm?

Aber ich muss schon sagen dein Stil is okei aber man meckr das des wer anders war nur bitte weiter so das ma das ganze Buch rauskommt

Also ich hab ne Ahnung vieleicht hat Eragon irgendwas gamacht das Roran retter zum Beispiel die mhh…. z.B. hat er einen Schutzwall um ihn gezaubert kann ihn eine moment aushalten aber dann bricht er zusammen er stirbt fast, Roran stirbt fast alle haben Angst und Eragon is 1-2 Wochen Ohmächtig.Am schluss überlehben aber alle und weil auch Arya so angst um Eragon hatte net nur weil er der letzte Drachenreiter is sondern auch weil sie ihn mag bemerk sie ihr Gefühle für ihn. Des wäre schön aber is so ein Träumchen ich stell mir imer vor wie perfekt es dan is wen sie zusamen kommen un auch Heiraten so wie Roran <33 .Des wäre doch echt klasse.

Was deine Stil betrifft es ist ok aber ich finde vorher was besser ich hoffe du machst was schlaues aus dem Buch und danke für die Leseprobe . xD

also ich finde den alten stil deutlich besser kanns aber trotzdem kaum erwarten den neuen teil in die finger zu kriegen und freue mich darauf zu sehen was mit rorann geschieht und ich denke er lacht weil er erkennt dass es mit ihm zu ende geht und er realisierr das er ein schönes leben hatte und deswegen am ende lächelt weil er weiß das eragon galbatorix besiegen wird!! 😀

Was haltet ihr den von der idee, das murthag den varden irgentwie das letzte drachenei zuspielt. Er ist auch der Einzigste, der wissen kann, wo es Galbi versteckt hat und wie er es bekommt. Außerdem sollten doch ein paar Kapitel aus Murthags Sicht erscheinen und fals der autor sich dabei irgentetwas gedacht hat, außer das wir ein bisschen mehr über Murthags persöhnlichkeit erfahren, wird er doch zumindest irgentwie an einer wichtigen handlung im buch beteiligt sein.

Ich muss sagen die übersetzung ist gut, wenn auch gewöhnungsbedürftig. Allerdings ist das ja auch immer der Fall, wenn man ein neues Buch anfängt zu lesen..

Wahrscheinlich sollte man bevor man das Buch liest, nicht noch einmal die anderen Lesen 🙂

Ich glaube, dass Roran ein Magier geworden ist, da das Buch:„ Das Erbe der Macht´´ heißt. Er wird die Varden und sich irgentwie retten…

Wäre noch nicht bekanntgegeben worden, dass es eine neue Übersetzerin gibt, hätten dass viel weniger Leute bemerkt.
Tut also nicht so, als ob es der Weltuntergang wäre!!!

ich tue nicht so und vielleicht hast du recht aber es lässt sich nich leugnen das der schreibstil anders ist man merkt es einfach extrem an der wortwahl ich will die leseprobe nicht schlecht machen aber mir gefiel joannis steffanidis einfach besser!

warum ändern die im letzten Buch noch den Übersetzter?

mal ne ganz dumme frage: ich hab mir ma den spass gemacht und die leseprobe king cat ins deutsche übersetzt.
wär es illegal, wenn ich das jetz hier veröffentlichen würde?

leider ja da is ja n copyright von paolini drauf =/ was ich irgendwie beschissn finde weil michaela link es immer noch nicht zustande gebracht hat diese paar seiten auch zu übersetzen!!!

Der neue Übersetzer is voll scheiße da kann ich ja besser schreiben tsss sie ist echt unnötig

dann lies es auf englisch

ja! die Schreibt eht gut, ok?

Oh mein Gott! Ich bin so aufgeregt weil der vierte Teil am 2.November rauskommt! Ich bin ein großer Fan von Eragon! Ich habe sogar geweint als Oromis gestorben ist 🙁 !
Mann ich bin soooo aufgeregt! 😀

woher hast du die information das das Buch am 2. November rauskommt o.0?

"Sogar?" Wer hat an der Stelle nicht geheult?

Da haben warscheinlich alle Eragon Fans geheult ;(

ich nicht diereckt bloß tränen in den augen und klos im hals

Am 19. November

Das klingt echt net gut. Die neue Übersetzerin wird des ganze Buch verhauen! Das mit Roran ist echt kacke, ich hoff, dass ers überlebt!
Ansonsten feu ich mich schon wahnsinnig auf das Buch:)
Das Einzig wirklich Blöde ist, dass mit dem 4ten die Serie endet 🙁

ich glaub nicht, dass eragon diese fähigkeit vom menoRa-baum gekriegt hat…. dann wäre das buch schnell zuende…. einfach mal galbatorix anfassen…. wahren namen erfahren…. ihn zwingen ins exil zu gehen – fertig.. .dass wären 20 seiten… unwahrscheinlich!

is was drann

oh ich hab da was überlesen er meinte das er allem einen wahren namen zuordnen kann wenn er den gegenstand selbst gefertigt hat was er ja wohl bei galbatorix nicht getan hat allerdings weiß ich auch nicht wie ihm diese Fertigkeit großartig helfen sollte!

Galbas wharer Name ist doch schon bekant, nur wen man ihn ausspricht stirbt man.
Das haben wir doch schon im 3. Band erfahren wo Eragon mit Arya allein unterwegs war.

hey eragon kann galbatorix wahren namen nicht erfahren da galbatorix einen fluch auf seinen wahren namen gesetzt hat und jeder der ihn ausspricht stirbt

Also ich finde den neuen Schreibstiel nicht übel.Die Übersetzerin schreibt halt etwas „geschwollener“ als der alte Übersetzer.Es ist halt auch so,dass vorher ein Mann übersetzt hat und jetzt eine Frau! Männer und Frauen haben grundsätzlich einen eigenen Schreibstiel,is eben so.

Ich finde dafür hat Michaela Link das ganz gut hinbekommen.

Ich freue mich schon riesig auf das Buch und bin gespannt ob da ein neuer Drache drin vorkommt,denn der auf dem Einband ist schließlich GRÜN!!!!

Bis jetzt kam ja noch kein grüner vor. (:

Der Stil ist mal milde ausgedrückt bescheiden. Ich hoffe der ändert sich und is anders als in der Leseprobe aber man kann nur hoffe.
Und wie schon einigen aufgefallen ist stirbt Roran nicht da er später wieder vorkommt.

Ich finde den Schreibstil richtig scheiße.
"Endich entdeckte Eragon ihn." Ich habe noch nie ein "Endlich" in den Büchern gefunden und fand es auch gut so.
Wenn das Buch jetz nur noch vom Wort "Endlich" besteht kauf ich mir die Englische Version des Buches.

Trotzdem kann ich das 4. Buch kaum erwarten. Marathon-Lesen ohne Pause auf jeden Fall. xD

wer hat gesagt das diese kapitel VOR kapitel 4 spielt?

@alle die meinen das Roran überlebt

das kannst du hier http://www.skulblakas.de/leseprobe-into-the-breac… nachlesen dort oben steht:

Langsam lüften sich die Geheimnisse um den vierten Band und es zeichnen sich auch Konkturen der Handlung heraus. Grund dafür ist die vor kurzem erschienene Leseprobe aus dem Kapitel “Into the Breach”. ZUGLEICH SIND ES DIE ERSTEN SEITEN DES BUCHES.

natürlich könnte das auch eine vision eragons sein und roran stirbt doch oder das kapitel "king cat" ist ein rückblick wo roran noch lebte aber da kann man einfach ewig spekulieren ich kann mir einfach nicht vorstellen das Paolini roran sterben lässt!

ich fin den neuen schreibstil nicht so schlecht es ist sehr nah am altn dennoch finde ich es sehr schade der alte war ein wenig besser

ich glaube dass roran stirbt weil ja gesagt wird dass im 4. band eine hauptperson stirbt find ich zwar richtig schade aba muss wohl sein 🙁

lest euch doch bitte mal die anderen kommentare durch bevor ihr hier solche vermutungen aufstellt. wie man in der englischen Leseprobe lesen kann lebt Roran noch zu einem späteren Zeitpunkt. das heisst nicht das Roran nicht stirbt aber er stirbt auf keinen Fall in der obigen Leseprobe!

Also ich denk auch das roran stirbt, was echt schei*e wär aber wer weiß. Vllt stirbt ja auch später im Buch ein anderer, muss ja nicht umbedingt roran sein, es gibt genug bekannte charaktäre die wichtig sind…

Also ich find den schreibstil gut, aber der andere war besser(spannender) als dieser, aber das sieht jeder anders
(Wenn ich ein buch schreiben würden wär da überall aber und also wie man sieht, ich lass es lieber :D)

ich finde die neue übersetzerin gar nicht so schlecht und man merkt den unterschied gar nicht so doll und ich denke roran stirbt .

Nachdem immer wieder Leute unerwartet gestorben sind, halte ich es nicht für unmöglich dass Roran stirbt. Aber da Katrina schwanger ist, glaube ich nicht dass Christopher Paolini ihn sterben liess.
Ich hoffe er stirbt nicht!!!!!!!!!!!!

Ich bin ganz der meinug von erilein!:Warum machen die beim letzten buch noch eine neue Übersetzerin?!?

Nachdem immer wieder Leute unerwartet gestorben sind, halte ich es nicht für unmöglich dass Roran stirbt. Aber da Katrina schwanger ist, glaube ich nicht dass Christopher Paolini ihn sterben liess.

HOFFENTLICH IST DER SCHREIBSTIL IM BUCH BESSER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Also ich finde den neuen Stil durchaus ansprechend. Klingt überhaupt nicht langweilig oder so. Ja klar ist er ein bischen anders, aber mal im Ernst: Christopher Paolinis Stil kann sowieseo keiner nachmachen! ; )
Ich HOFFE doch wirklich, dass Roran überlebt, sonst wäre die ganze Story nicht mehr…richtig. Roran gehört genau wie Arya oder Saphira oder Eragon dazu. Außerdem würde mir Katharina leid tun, ich mag sie doch so.
Ich glaube der Titel "Das Erbe der Macht" weißt darauf hin, dass Eragon vielleicht vom allerersten Drachenreiter abstammt (war doch so, oder nicht?). Wer weiß, welche geheimen Fähigkeiten sich von dieser Abstammung noch entwickeln könnten.

Aber wenn er er vom ersten Drachenreiter abstammt, stammt er Gleichzeitig vom schwächsten ab. Da zu der Zeit noch kein Vertrag zwischen Elfen und Drachen geformt war. So hatte die MAgie der Drachen nnoch keinen Einfluss auf die Elfen und sie waren normale schwachen Sterbliche.

ja gut aber eragon lebt NACH dem Bündnis und wurde ja von den drachen selbst zum halbelf gemacht!

Ich persönlich finde den Übersetzungsstil von Michaela Link generell nicht schlecht. Ich habe viele Bücher gelesen, die sie übersetzt hat (auch mit der Originalausgabe verglichen) und mag den Stil. Klar wirkt es ein wenig anders, wenn sie ERAGON übersetzt. Das wäre ja ein bisschen so, als würde Christopher Paolini einem fremden den Plot überlassen und er würde ihn dann schreiben.
Mal schauen, entweder man gewöhnt sich dran, oder man liest einfach das englische Original.

In den Vorraussagen heißt es ja das eine wichtige Figur stirbt. Dieser Abschnitt lässt vermuten dass es Roran ist, aber das wäre ja viel zu einfach. Dann wäre schon zuviel verraten worden. Also vertraue ich mal darauf dass er überlebt.

auch wenn ihr noch nicht soviel text steht, glaube ich das dieses buch wieder sehr gut wird,

noch ma ne anmerkung zu der englischen leseprobe "king cat". wie schon erwähnt hab ich keine mühen gescheut und
das ganze mal ins deutsche übersetzt. da ich das hier nich veröffentlichen darf
(aus urheberrechtlichen gründen), könnt ich euch es ma über mail zuschicken, wenn ihrs lesen wollt.
Wer interesse hat, kann sich hier im forum bei mir melden 🙂

so wie sich des anhört stirbt roran oda?? wär abba scheisse…

ich glaube Arya wird die Reiterin vom neuen Drachen.Oder es wird jemand den sie erst kennenlernen.

Eragon hällt natürlich mit Magie die Steine auf und Roran wird der neue Drachenreiter. Roran benutzt doch einen Hammer als Waffe und es wird im 2. Teil erwähnt das er das einem Drachenreiter nachmacht der auch immer einen Hammer benutzt hatt^^

Nein, er hat sich während der Blagerung Carvahalls durch die Ra 'zac an eine Geschichte erinnert inder es Darum geht das ein Soldat sein Schwert niederlegte um bei seiner Familie zu sein. Doch er wird um seine Famielie zu beschützen dazu gezwungen wieder zur Waffe zu greifen, doch statt seinem Schwert nimmt er einen Hammer.
Raoran macht eine einfachen Soldaten nach.

so richtig kann ich mir roran auch nich als DR vorstellen aber es gibt manche hinweise und auch gegenargumente…
Katrina sagte ja zu Roran das er für sie der größte is weil er die gleichen taten wie Eragon vollbringt allerdings ohne Magie und das findet sie gut. Ich glaube irgendwo hat sie auch mal durchblicken lassen das sie Magie nicht so wirklich mag =/

das spricht ziemlich dagegen das er DR wird weil dann verliert er seine Rolle als Fußsoldat-Held.

andererseits alleine die Tatsache das er versucht hat Magie auszuüben ist meiner Meinung nach ein Hinweis darauf das da mehr kommen könnte!

könnte natürlich auch einfach nur ein Schlusstrich von paolini sein um deutlich zu machen das Roran keine magie ausüben kann und auch nicht wird.

mein weiß es nicht ich werd mich mal überraschen lassen im oktober kommt ja noch der 2. band der Königsmörder-chronik raus =))) da kann ich mich dann noch was ablenken bis eragon kommt =).

Natürlich wird er überleben. Hoffe ich zumindest. Eragon wird ihn retten…
sicher wird roran noch viel mehr schlachten schlagen, aber er könnte eine lebensgefährliche wunde
davontragen oder so…

Hi ,also jetzt mal an Hrotgar :das Buch heißt Erbe der Macht weil Eragon Die ganzen Eldunari von der die Werkatze spricht ,,erbt“ .Meine Theorie: Brom hat die Seelenhorte gefunden und versteckt weil er keinem vertraut hat deshalb Erbe.Is aber eher unwahrscheinlich weil er sie Oromis hätte geben können, also vielleicht Erbe der Drachenreiter.Ach egal ich will einfach dieses Buch!!! (PS:Ich find den Schreibstil ungewohnt in Eragon aber trotzdem gut.Wieso kann man eigentlich sagen er ist schlecht wenn man gleichzeitig behauptet die Leseprobe wäre zu kurz um zu sagen ob der Stil gut oder schlecht ist??) LG und viel Spaß beim lesen.

das liegt daran das hier n paar verschiedene leute posten die einen sagen der stil ist scheiße die andern sagen es ist zu kurz ums richtig einzuschätzen (dazu gehöre ich) und es gibt wieder die die sagen ist ungewohnt aber in ordnung.

Ich bin mal gespannt ob die Frau mit dem Mädchen auftaucht, die von Angela die Weissagung bekommen hat. Schliesslich war es bisher nur Selena, ein Blinder und Ergon die eine echte Weissagung bekommen hat und sonst hat man ja von denen noch nichts gehört.

zumindest hat paolini angekündigt dass die beiden eine größere rolle in teil 4 spielen werden…

Naja, meint ihr nicht, nach der ankündigung, eine wichtige person der letzten paar teile wird sterben, wäre es in verbindung mit diesem textausschnitt zu offensichtlich und zu einfach zu erraten, dass es roran sein wird, als dass das der fall ist?! Ich glaube nicht, dass er sterben wird. noch nicht jetzt. die theorie, dass er sich zu was größerem entwickelt (drachenreiter oder magier oder…) finde ich nicht schlecht, auch wenn ich glaube, dass ein anderer der letzte drachenreiter wird…vielleicht gibt es ja noch einen weiteren alten überlebenden?!
Die idee mit dem menora-baum finde ich übrigens auch sehr interessant…auch wenn der einwand, dass diese gabe eragon nur helfen dürfte, wenn er etwas selbst angefertigt hat, durchaus berechtigt ist.

Auch sehr interessant finde ich die weiter unten angeführte überlegung bezüglich broms worten an eragon, dass er ihm womöglich das geheimnis über das verbleiben der seelenhorte…aber inwieweit kann das eragon von nutzen sein? energiespeicher? oder besteht die möglichkeit kontakt zu den drachenseelen aufzunehmen? dann könnten sie ihn lehren…vielleicht in vergangenen kämpfen entdeckte schwächen galbatorix' enthüllen oder so…? oder rin anderes – älteres und wichtigeres – geheimnis?! der titel ist doch "das vermächtnis der MACHT" dann führen ihn Broms Worte vielleicht zu einem uralten geheimnis der drachenreiter was galbatorix nicht kennt?!

Wurde hier eigentlich schon über dir farbe von galbatorix schwert spekuliert? Meine Theorie dazu ist nähmlich, dass er ein saphir-blaues schwert hat…war es nicht so, dass er broms saphir blauen drachen getötet hat?? Oder war das morzan? spielt auch keine rolle, da der das schwert vermutlihc sienem "meister" gegeben hätte…. Vielleicht hat er das Schwert …und vielleicht kann das einen Vorteil für eragon und saphira bergen, sofern beispielsweise saphira mit diesem blauen drachen verwandt – vielleicht die tochter – ist…blutsverwandschaft soll ja einige macht besitzen ;P

Und bezüglich der frage, wo es eragon hinverschlägt, wenn er alagäsia "für immer verlässt" wie es so schön angekündigt wird, vielleicht ist ja auch er es, der am ende stirbt`?? wollen wir es mal nciht hoffen, das wäre eine tragödie, aber die möglichkeit besteht doch? und wenn er begleitung hat, ist das dann saphira (oder stirbt womöglich noch SIE) oder arya oder die "adlige in die sich eragon verliebt" (wenn es nicht sowieso arya ist ??

alles reinste spekulation…und wahrscheinlich viel zu weit hergeholt…aber vielleicht ein ansatz zur überlegung 😉

Zu der farbe von galbatorix schwert, denke ich, dass es die farbe von seinem eigendlichen drachen hat und die ist glaube ich nicht angegeben. Es könnte aber auch sein, dass er sich ein anderes drachenreiterschwert genommen hat.

ich sag : Roran stirbt !
weil,ich irgentwo mal gelesen habe,das eine sehr wichtige person aus den ersten eragon bänden stirbt !

Also ich habe meine ganz eigene Theorie zum Dritten Teil:
1. Denke ich das Arya die neue Reiterin wird da der neue Drache offensichtlich grün sein wird und im ersten Teil leuchtet Aryas Hand auch grün als sie die Aufgabe der Zwillinge erfüllt (anstelle von Eragon).
2. schätze ich mal das Murthag sich im letzten momment noch gegen Galbatorix wendet und von diesem getötet wird oder Shrukan wendet sich gegen Galbatorix weil er ja nicht sein "echter" Reiter ist.
Und 3. Werden Eragon und Arya zu 99,9999999% zusammen kommen weil mal ganz im ernst als ob der Herr Paolini im letzten Teil plötzlich noch so eine 0-8-15 Liebesbeziehung aus dem Ärmel schüttelt^^ das glaube ich nicht.

Das ist eindeutig ein anderer Stil zu Übersetzen.

Auf den ersten Blick finde ich ihn nicht so toll, doch vllt. ändere ich

meine Meinung wenn ich es im Zusammenhang lese. 😉

Ich habe nur gelesen: "Ein wichtiger Charakter aus den vergangenen Büchern wird sterben". Vielleicht stirbt keiner von den "Guten", sondern zum Beispiel Galbatorix.

Was wäre wenn Oromis dieser Todesfall ist

glaube ich nicht, denn Oromis ist ja eigendlich schon im 3. teil gestorben.

mhm also ich glaub auch nicht das er 2 mal stirbt was denkt ihr?

leuuuuuude, ich hab das kapitel KING CAT auf deutsch 😉 wer es haben will´, kann sich hier unter dem eintrag bei mir melden, dann schick ichs ihm über mail zu. freu mich schon auf ihre kommentare und spekulationen zum "könig der werkatzen" :).
also meldet euch bei mir; wie gesagt veröffentlichen darf ich es hier nich weil da noch ein copyright von paolini druff is… leider.
aber ich find das kapitel liefert auf jeden fall zahlreichen neuen gesprächsstoff…zum beispiel über die geheimnisvollen wachträume von eragon, aber ich will nich ´zu viel verraten. also, hab mir echt arbeit gemacht, des zu übersetzen, sind ca. fünf seiten geworden.
neugierig wär ich, was ihr zu meinem schreibstil zu sagen habt…;) also schreibt mir ruhig.
haut nei
greeeez Tobi

Hey wär echt cool wenn du mir das schicken könntest^^ EMail: ztgher438@live.de

bitte mir schicken an michael.radel@gmx.at THX

Hi, kannst mir das auch schicken? (wiseguy-bike AT web.de)

Jonathan.Koopmann@gmx.de ( auf die gefahr hin das wir alle verklagt werden X.D)

Echt cool das du das alles übersetzt hast 😀 Könntest du mir das bitte auch schicken?
E-Mail: smile384@gmx.de
dankeschön =D

bitte mir auch 🙂 and theresazanger@web.de

Hätte deine Übersetzung auch gerne 😀 [datensendung@yahoo.de)

Danke im Vorraus

mir bitte auch 😉
email: leo-sunny@web.de

Ja ich bin Gespannt.

mir bitte auch gamperl.felix@web.de
danke!

hey könntest du mir das auch schicken xD
e-mail: adrian.schneider95@web.de
vielen dank schon im voraus

wär toll wenn du es mir auch schicken könntest e-mail: lifas1@web.de

hätts auch gerne
asdfghjkloeae@yahoo.de
freu mich riesig auf den 4. teil

Boahh total geil, bitte: lucas.eisenlauer@gmx.de

du hast es mir irgentwie nicht geschickt :(((((((
kannst du es bitte nochmal probieren? an : TheresaZanger@web.de

wär total nett wenn ich des kriegen könnte (email: sophia-beisel@t-online.de)

Kannst mir das schicken? wär total cool. E-mail ist afl93@gmx.de
danke vielmals im voraus

einmal bitte auch an mich! würde mich total freuen

e-mail: olliwenn@web.de

Bitte bitte schick mir die beiden Texte! an die lang96@gmx.de

ich möchte es bitte haben sende mal bitte an (Slaxx_13@hotmail.de)

würd mich sehr freuen wenn du mir das auch schicken könntest… danke 🙂

Nathalie_Koegel@gmx.de

sarah.b8@gmx.de Dankeschön schon mal im vorraus ^^

Bitte sends mir , ich verschling alles was mit Eragon zu tun hat. Man könnte sagen die Eragon-Sachen verschling ich genau so gern wie Saphira ein gutes Stück Fleisch 🙂

ich würde mich freuen deine fassung zu lesen mfg. Lukas
Lukas.kolsch@gmail.com

wäre echt nice 🙂 oliver.braumann16@gmx.at

könnteste mir das kapitel sicken, das währ echt supa! grüße

schicks mir bitte auch, meine e-mail is:
mi04@hotmail.de
danke im vorraus

Ich hätte es auch gerne steam46@gmx.de wäre sehr nett

hey^^ ich würds auch gerne haben, meine e-mail: miene.partusch@web.de

Schick mir bitte die leseprobe an katharina.lips94@gmx.de

shellithelugia@yahoo.de =3 wäre schön wenndes schickst

MIr bitte auch (alicia.oberste-vorth@t-online.de)

Oh bitte, schick mir das auch ja?
Elfe-A@gmx.de

Hey wär richtig nett wenn du es mir schicken würdest!!!! E-Mail: Dominik.Weimann@gmx.de Daaaanke!!

kannste mir das bitte schiken tanke im voraus

efe96hotmail.com

fabian.kniepen@gmx.de 😀 danke schon mal im vorraus 😀

atra esterni ono thelduin oromis elda
könnte ich king cat in deutsch haben? wäre sehr nett.
meien e-amil ist ann6@online.de.
🙂
terra

hey wär echt nett wennst es mir schicken würdst e-mai : benjamin.pirker@aon.at

hallo koennten sie mir das bitte auch schicken ?
willykoeplin@gmail.com

kannst du mir das bitte schicken? doroyilmaz@web.de

mir bitte auch danke im EMail:MadaniNiaose@gmx.de

ic wirds gerne Haben johambu@arcor.de

an mich auch!!!

kaengurumail@mail4kidz .de

An mich bitte auch senden 🙂
maik.truppat@web.de

hätte es gerne

ismael.wiederkehr@gmx.ch

hätte es auch gerne
ismael.wiederkehr@gmx.ch

Ich hätt's auch gern bitte littlewhitecat@web.de

ich hätts auch gern: anders.smoelstad@web.de

ich häts auch gern bin sehr gespannt und schon ma danke fürs schicken , falls du es mir schickst wwcordww@gmx.de

Leute 🙂 Eragon hat Roran doch mal versuchen lassen einen stein zum schweben zu bringen. Vieleicht is es ja jetzt so das er durch dieser angst zu sterben aus sich herrauskommt und es schafft die steine aufzuhalten 🙂 Ich hoffe es, ich glaube auch das es so is sonnst würde er nicht hin und wieder versuchen einen stein zum schweben zu bringen 😉 Ich sage er überlebt das ganze 🙂 ich hoffe es 😀 Und ich freu mich riesig auf den Teil 4

Ja, das glaube ich auch. Denn warum sollte er immer und immer wieder versuchen den Stein zum schweben zu bekommen?
Er wird es schaffen. Hoffe ich.

Das glaube ich nicht, da es einen Magier genauso viel Energie kostet die Steine aufzuhalten wie als würde er es mit Körperlicher Kraft tun. Ich hoffe Eragon zieht, oder katapultiert ihn irgenwie durch einen Zauber aus der Gefahrenzone. Roran tot? Kann ich mir nicht wirlklich vorstellen nachdem er so vieles geleistet hat.

O.O OOhh!! Ich will lesen! Unbedingt! Ich freu mich so sehr auf den vierten Teil.. Kann es kaum erwarten, dass er erscheint.. *_*

Ich meinte auch das er die Steine mit Magi aufhällt 🙂

ne die verkacken

ich denke er wird sterben

Roran wird meiner meinung im letzten moment gerettet. es gab doch noch die Frage * wer wird der 4te Drachenreiter mit dem grünen drachen?* ich tippe mal drauf, dass Roran dieser Drachenreiter wird. er ist ja eragons cousin.

denke ich auch. es sind ja schon 2 dr in der familie, warum sollte roran nicht auch die gene haben

Roran stammt nicht von dem Ast der Familie ab, welche Drachenreiter sind 😉
Roran ist ja in keiner Weise mit Brom verwandt, was heißt, dass er nicht direkt mit einem Drachenreiter verbunden ist. Ich glaube nicht, dass Roran Drachenreiter wir, ich gehe eher von einer DrachenreiterIN aus, da ja schon 3 männliche existieren 😉 Meine Vermutung liegt bei Angela, Nasuada oder Elva 😉

Ich stimme dir Samumz zu:)
Allerdings konnte auch Arya Drachenreiterin weden…:)

Ich denke es wird Elva würd doch passen wenn sie lernt ihre Kräfte einzusetzen aber was wäre wenn Orik ein Drachenreiter wird denk mal darüber Nach

-.- die zwerge haben keinen packt mit den drachen geschlossen… äußerst unwahrscheinlich das ein zwerg DR wird!
aber Elva gefällt mir besser zu anfang hab ich immer gedacht das funzt ja mit dem alter hinten und vorne nicht aber sie altert ja sehr viel schneller!
das würde bedeuten das wenn sie DR wird das sie quasi wieder so einen "wachstumsschub" machen würde wie damals als sie noch ein baby war und dann nasuada beistehen musste.
und außerdem wäre ein DR mit elvas Fähigkeiten wirklich interessant!

Ich wette zu 100% auf Arya sie wird sicher Drachenreiterin
lg
Arya-Switkona

ich denke es wird Elva

nein ich glaube,dass er gelernt hat magie anzuwenden
denn ich glaube arya wird die neue drachenreieterin werden wiso?
1.bei den elfen gibt es ja so ein grünes schwert ,dass eragon nicht wollte.dafür bekommt es arya.schwert grün-drache grün
2.wenn arya der neue dr wird muss eragon ihr alles beibringen(klar oder?) und dabei verliebt sich arya in eragon.denn ihr wird klar das eragon minsestens so klug ist wie sie in 100 jahren.
3.ich glaube nicht das die drachen aussterben werden den der grüne drache und saphira werden sich auch verlieben und dan babys bekommen Dann sind alle happy!
achja und sie finden das ei bei gallbatorik als sie die eldunari suchen, doch arya findet das letzte ei und de drache schlüpft bei ihr!

yeah türkis farbene drachenbabys =)

just a joke nein aber an das grüne schwert hab ich überhaupt nich gedacht gut aufgepasst das kriegt mit sicherheit der neue Drachenreiter wer auch immer es wird. (okay wenns roran wird, wird er wohl seinen hammer grün anpinseln…)

also, leute, ich bin grad dabei das kapitel noch ma sprachlich n weng zu überarbeiten, weil ich von einigen die rückmeldung bekommen hab, dass der schreibstil so kacke is 😉 das is der fall, da ich versucht hab, mich möglichst an das englische original zu halten. und weil PAOLINI selbst so n miserablen stil hat – hauptsatz an hauptsatz gereiht und so – klingt des nun im deutschen noch beschissener, was wahrscheinlich auch der grund dafür is, dass LINK mit ihrer Übersetzung keine große begeitserung hervorgerufen hat 😉 sie bleibt einfach, im gegensatz zu stefanidis, dem orginalsil treu… naja wie auch immer, es wird noch zwei drei tage dauern, bis ich euch die neue fassung in aller frische schicken kann. also n weng geduld noch 🙂

ich denke nicht, denn das wäre ein viel zu unspektakulärer tod für einen krieger wie roran. roran wird wohl eher gegen galbatorix selbst fallen, aber erst nachdem er dessen drache getötet hat.

stimmt. ich glaube wenn ich CP wäre dann würde ich mir für roran was besondereres ausdenken 😀

Ich finde, dass das ein zu unspektakulärer tot für so einen großen Krieger wie Roran wäre. Eragon hat ihm ja versucht beizubringen wie man einen stein hebt. Vielleicht hat Roran das geschafft und die beiden haben das Training weiter ausgebreitet. Ich denke das Roran mithilfe von Magie überleben wird. Es würde mir auch leid tun wegen Katrina und ihren gemeinsamen Kind.

Warum übersetzt Joannis Stefanidis das Buch nicht auch noch?

frag mich was leichteres…

hat jemand von euch schonmal daran gedacht dass man nicht wissen kann wann sich die ganze szene abspielt vielleicht ist roran inzwischen schon drachenreiter geworden und sein drach rettet ihn aber eigentlich glaube ich dass er stirb weil in vielen geschichten helden wie roran zuletzt einen so verzweifelten blick haben ihren tod dann aber doch akzeptieren da sie als helden starben!!!!fals er nicht stirbt glaub ich das aria stirb da eragon so wütend sein würde und galbatorix töten würde !!!aber aus wut auch seine freunde umbringen würde weil wie oromis ihm einmal sagte ist die wut in einer schlacht das schlimmste sei was einem passieren kann und voller verzweiflung da er auch saphira umgebracht hat will er weg von alagäsia und segelt mit den elfen davon!!!! ok das war jetzt ein bisschen übertrieben aber das ist meine meinung was im buch geschehen könnte Ps:ich freu mich riesig auf den 4.band und kanns kaum erwarten

die theorie ist nicht möglich weil in der vision wird gezeigt wie eragon mit 2 drachen alagäsia verlässt wohl kaum mit galbas drachen und dem neuen
und außerdem wirde sich saphira wohl kaum von eragon umbringen lassen und eragon wirde ein teil von sich töten

sehr unwarscheinlich

JA ABER WENN ERAGON ZUM BEISPIEL seinen wahren namen erfährt könnte er verrückt werden und saphira unabsichtlich

Ich sag das Roran ein drachenreiter wird weil der drache auf dem cover des buches nicht sehr alt aussieht eher er sieht ähnlich wie saphira auf dem cover vom ersten buch und da der drache grün ist denke ich das roran das Schwert Ta`merlein aus dem dritten teil bekommt

Das Roran Drachenreiter wird ist realistisch aber er wird doch seinen Hammer nicht aus der Hand geben es sei denn er bekommt einen besseren

rühnon hatte material für mehrere schwerter!!!!

ich glaub arya oder orik ;D wird drachenreiter . und ich glaub auch nicht dass roran stirbt er ist eine der wichtigsten personen in dem buch und wenn er doch der drachenreiter ist dann stirbt er auf keinen fall
aber wer weis wie alles ausgeht ich freu mich schon voll auf des buch = 24stunden am tag lesen ;DD.

wie solange bräuchteste zum lesen ???
das geht in drei stunden ohne pause

roran wirkt gleich zum ersten mal magie

ich glaube nicht dass die szene schon was mit galbatorix, roran als drachenreiter oder ähnliches zu tun hat denn eine szene der hinteren hälfte des buches als leseprobe zu veröffentlichen ist doch relativ ungewöhnlich
außerdem wird roran kein drachenreiter da er dann nicht mit kathrina verheiratet sein könnte und das wäre ja wirklich zu schade

es sind die ersten seiten des buches!!! wie oft noch -.-'

steht doch hier: (oben in den 5 zeilen text!)
http://www.skulblakas.de/leseprobe-into-the-breac

also um ehrlich zu sein würden die meisten (ich eingeschlossen) es gar nicht merken wenn sie es nicht wüssten. Da muss man auch nicht behaupten,dass man es erkennen würde.
Ich denke arya wird neuer Drachenreiter alles andere wäre unlogisch. Und Roran stirbt garantiert nicht,wäre ja langweilig dann.

ich denke das gleiche 🙂

ich denke eher dass roran der neue könig wird

Roran neuer König ich denke das ist unrealistisch und außerdem ist Nasuada besser geeignet denn sie hat hat schließlich von ihrem Vater gelernt was es heißt zu regieren.

Ich hab gelesen das einer der wichtigen charaktere sterben wird..aber ich hoffe nicht das es roran ist.Ich würd trotzdem gern erfahren was mit ihm passiert D=

@Oromis Elda: Könntest du mir deine BEIDEN Übersetzungen per mail an die "lang96@gmx.de" schicken?

@Oromis Elda: Könntest du mir bitte deine BEIDEN Übersetzungen an die "lang96@gmx.de" schicken?

Kannst du mir bitte BEIDE übersetzungen an die "lang96@gmx.de" schicken mit dem Betreff "Leseprobe"?

würde ich gerne haben 😀 email: marvin.schmidt_pahl@hotmail.de

Hallo
Mir ist grade der Gedanke gekommen, dass in Eragon mehr als ein neuer Drache vorkommen könnten. Der grüne auf jeden fall, aber vielleicht gibts ja noch andere. Galbas Drache existiert ja auch und ist auf keinem Einband also wäre es doch möglich.

Bitte sagt mir, was ihr davon haltet
lg Tenga

Meiner meinung nach wird Roran fast erschlagen aber in letzter sekunde kann es vieleicht kommen das Arya oder evtl. ein krieger zur seite hechtet und roran aus der Gefahr wirft und dabei umkommt. Aber da das unwahrscheinlich sein wird denke ich auch das Roran die steine stoppen wird mittels Magie. Was den drachen betrifft denke ich Orik wird kein Drachenreiter und wenn meine 1 Theorie stimmt wird Arya der neue Drachenreiter, wenn sie umkommt eher roran oder halt andersrum 🙂 eins steht fest so oder so einer wird sterben so wird es auch gesagt.
Mfg DEnkHAhn

Ich glaube Carn wird der neue Reiter sein. Er besitzt schon gewisse Grundfähigkeiten aber nicht die Tricks und Wörter der Drachenreiter. Eragon könnte ihn unterrichten. Arya? Wie soll Eragon der denn etwas beibringen, die weiss fast schon mehr als er selbst.

aber als drachenreiter

wer ist cam?

In Magie schon aber sie weiss nicht was es bedeutet Drachenreiterin zu sein

also, ich glaube nicht, dass Roran der neue Drachenreiter wird. Das wäre viel zu offensichtlich. Vielleicht eine Frau? Denn es gibt ja jetzt nur noch Eragon, Galbatorix und Murtagh, möglicherweise wird jetzt Arya oder sonst jemand eine Drachenreiterin…
Freue mich riesig auf das Buch!! 😀

Eragon rettet Roran.

Oromis elda kannst du mir auch das King Cat schicken EMail Peterhilt@online.de

@oromis elda: könntes du mir die beiden Leseproben per mal Mail schreiben auf die Adresse, phelon2009@hotmail.com danke…

ich glaube, dass Roran stirbt… weil am Anfang ja auch gesagt wurde, dass eine bedeutende Person sterben wird… Zu dem Stil… jaah… ist in ordnung…

vl war es ja oromis

Etwas holprig, eher langweiliger Stil. Was ich in diesem Abschnitt beurteilen kann. Der andere Schreibstil gefällter besser.

Ich denke dass

a) der grüne Drache den man auf dem Buch sieht schon längst geschlüpft ist da man in dem Kapitel: Monolith der Tränen des 2. Bandes ließt, dass Eragon ein paar GRÜNE Dracheneischalen sieht.(da ja Eierschalen eher schnell verrotten kann es nicht vor 100ten von Jahren gewesen sein, das da ein grüner Drache geschlüpft ist.) Der Drache könnte sich jetzt beim grauen Volk befinden(das ja laut Paolini vorkommt) oder der Reiter versteckt sich irgentwo. Galbatorix hat nur nicht verlautbart dass ihm ein weiteres Ei gestohlen wurde. (um seine Unantastbarkeit nicht in Frage zu stellen …) Das heißt dass niemand bekannter Drachenreiter wird.

b) Angelas Prophezeiungen sagt ja, dass Eragon das Land für immer verlassen wird. Außerdem stirbt ein Hauptkarakter.
Ich denke dass beim finalen Kampf Galbatorix stirbt (wäre ja klar), dass er aber vorher Saphira tödlich verwundet wird, und schlussendlich stirbt. (Mir würde das Ende auch nicht gefallen, aber es war eine Überlegung von mir.) Den Elfen ist während der Schlacht etwas zugestoßen, weshalb sie in ihr Land zurückziehen, aus dem sie gekommen sind. Durch Eragons Trauer will er das Land wo sein Drache getötet wurde verlassen und geht mit den Elfen. Da er nun frei von Last ist Galbatorix zu töten und Ayra auch zurück gegangen ist lassen sie ihrer Liebe freien Lauf. (Dieses Ende könnte hat auch Realitätsbezug, da der letzte weibliche Drache tot ist, die Elfen fort, und die Zwerge wurden mit der Zeit immer größer, dass man sie nicht mehr von Menschen unterscheiden kann.)

Mir würde dieses Ende aber auch nicht sehr gut gefallen, aber es beinhaltet das was bis jetzt von Paolini preis gegeben wurde

L.G. Magicfreak

dieses ende kann ich mir wirklich nicht vorstellen das wär irgendwie zu herr der ringe mäßig
außerdem hat paolini vor noch weitere Bücher über alagäsia zu schreiben da wird er ja nicht das komplette land "zerstören" in dem die elfen auswandern die drachen aussterben und die zwerge sich unter die menschen mischen das wär ja tot langweilig.
also ich hoffe schon das das buch mit nem happy end endet! vielleicht werden noch wichtige charaktere sterben nasuada, roran, kathrina, arya, oder murtagh aber ich hoffe doch das Eragon und saphira heil aus der Sache rauskommen immerhin hätten sies verdient!

Ich denke, dass Roran stirbt. Das ist zwar ziemlich blöd, aber es ist sehr unrealistisch, dass er das noch überlebt, selbst wenn er die Steine mittels Magie stoppen kann, ist seine Magie in Sekunden aufgebraucht. Man bedenke Eragon konnte im ersten anfangs auch nur mit Mühe den Kiesel in der Luft halten. Und ob einer von den Elfen oder Eragon die Mauer stoppt, glaub ich auch nich ganz, die sind vom Kampf wahrscheinlich ziemlich erschöpft… Aber wir werden es erfahren wenn das Buch endgültig rauskommt.
Aber falls Roran nicht sterben sollte, denke ich dass Murtagh stirbt, weil er sich opfert, aber auch etwas schwer vorstellbar, weil er es mag als Drachenreiter zu leben.
Der Schreibstil ist nicht so spannend, wie der voherige und hat auch einge Fehler drin, aber hauptsache Eragon!!!!
Vll sollte man am Ende nicht "Und die Mauer fiel." schreiben, das klingt so abgehackt… "Dann fiel die Mauer." und ohne einen Absatz dazwischen klingt viel besser.
GLG Lexi

P.S. @ Oromis Elda: Könnte ich auch die Übersetzungen haben? Danke im voraus und an Sandsturm.Warrior@yahoo.de
Danke 🙂

zum hundertmillionsten mal diese leseprobe sind die ersten Seiten des Buches und im Kapitel King cat LEBT roran er kann eigentlich nicht sterben!!!
es sei denn das kapitel king cat ist ein flashback was ich aber nicht glaube… pauline benutzt diese eigentlich eher weniger!!

Ich finde gerade der letzte Satz baut die Spannung auf.

also ich persönlich denke, dass Katharina stirbt, da im letzten Band immer solche Andeutungen gemacht werden, dass es eine schwere Schwangeschaft ist und bla, bla. Das Baby überlebt aber und wird der nächste Drachenreiter. Was meint ihr dazu?

kathrina könnte wirklich sterben nur ich glaub da würd roran Eragon die ganze Arbeit abnehmen und Galba im alleingang fertig machen…^^
naja da müsste dann aber n ziemlich weiter Zeitsprung kommen wenn rorans sohn noch DR werden soll o.0

ich habe eine leseprobe gelesen dort steht das eragon in einer seiner visionen eine feier offenbar eine hochzeit 2 elfen ein elf und ein elfe als hochzeitspaar auf enem schiff und über ihnen kreisten 2 drachen saphira (blau) und ein grüner drache den eragon nicht kannte
also wird es am wahrscheinlichsten ayra sein

Ich denke das Baby kann nicht der neue Drachenreiter werden, weil dann noch mehrere Jahre vergehen müssten bis es groß genug ist !

eragon ist und bleibt cool!!!!!!

Auf der Homepage von cbj ist die erste deutsche Fassung von Eragon 4 für November angekündigt.

Info auf der Seite:

Das lang ersehnte, grandiose Finale der Eragon-Saga

Ein schrecklicher Krieg wütet in Alagaësia. Alle Völker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix, den grausamen Herrscher des Imperiums. Eragon weiß, dass er und Saphira ihm irgendwann gegenüberstehen werden. Treue Gefährten kämpfen an seiner Seite, allen voran die wunderschöne, kluge Elfe Arya. Doch der finstere König ist nahezu unbesiegbar, denn er besitzt die Macht zahlloser Drachen, deren Seelenhort, den Eldunarí, er an sich gerissen hat. Ein neuer Drache und ein neuer Drachenreiter verändern das Kräfteverhältnis. Wird Eragon Galbatorix besiegen können? Oder muss er sich geschlagen geben? Eine Prophezeiung besagt, dass Eragon Alagaësia für immer verlassen wird …

Ich denke die Übersetzung ist gut gelungen auch verspricht es sehr spannend zu werden. Ich führ meinen Teil kann nur sagen: "Ich will nicht mehr warten, ich will endlich lesen." An alle Eragon-Fans habt spass und lest ihn langsam, also genießt ihn es ist der letzte!!!!

nein, auch wenn es vllt schmerzhaft klingt, in einem krieg streben nun mal menschen. ich glaube es sind: murtagh,könig orrin….ka – aber auf jeden fall noch mehr

ich finde irgendwie wäre es dumm wen roran es wird die sind zwar cousins aber trotzdem… ich weiss es ja noch nicht aber ich freue mich schon voll wann kommt das nochmal auf dutsch raus???

ich glaub orik wirts der erste zwerg das wärs doch oder ?

naja hoffentlich überlebt roran er bekommt ja ein babie … aber die probe istganz anders als die andern Bücher gechr. ist bissl komisch aber daran gewöht man sich ^^

In der Inhsltszusammenfassung steht ja auch ,dass es eine Elfische Trauerfeier geben wird. Ich vermute dass Bloedgarm stirbt, weil in der Leseprobe steht “ dort, wo bloedgarm den Magier getoetet hatte“.

Hy Marcel
Oromis is gestorben. Also glaub ich ist die Feier für Ihn. Bloedgarm…….vielleicht.

ich glaube eher dass islandzadi stirbt weil ja auch dasteht dass eine wichtige person stirbt und ich glaube dass eine frau drachenreiter wird die noch nicht so wichtig war bis dahin

Roran kann unmöglich sterben! Man weiß ja nicht, ob er jetzt der neue Drachenreiter sein sollte (was ich nicht glaube) und er sich im letzten moment selber oder sein Drache ihn rettet.

Ich finde es viel plausiebeler, wen Orik der neue Reiter wird, weil er im dritten Teil ja andeutet, das er die Fliegerei toll findet, er aber lieber auf oder besser unter der erde ist…
Angela könnte auch ein reiter werden… (glaube ich aber auch nicht…. zu alt)
Nasuada könnte auch noch eine Reiterin werden… das würde einigermaaßen in die Geschichte passen… Für die Zeit, die sie und Eragon dann Galbatorix bekämpfen, könnte Roran die Fürhung der Varden übernehmen.
Soweit meine Teorie… aber ich lese ab jetzt keine weiteren Leseproben… die machen mich nur noch schärfer auf den 4.ten teil

se´ onr Sverdar sitja hvass!

Warscheinlich wird es ein Nibenkarrakter werden. z. B. Sloan(was ich nicht glaube), Tenga, der Blinde Man der Lichter sieht, …

Orik kann kein Drachenreiter werden, die Zwerge sind im Magischen Pakt nicht inbegriffen. sry 😀 Theorie ist aber gut 😀

nie und nimmer…das volk der zwerge wurde in dem zauber den die elfen und die drachen webten nicht vorgesehen!!2. teil in ellesmera!!!!
wenn es einer der bekannten personen sein wird(was ich nicht glaube)dann roran…denn murtagh/morzan….brom/eragon……alle blutsverwandte!!!und eragon und roran kommen ja auch aus der selben familie!!

Nein ich glaube dass er stirbt 🙁 Ohh gott das ist so traurig am meisten wie er dann noch lächelt… ich will nicht dass er stirbt 🙁

ER stirbt schon nicht. Im 3. Kapitel lebt er ja noch. Vielleicht rettet ihn eine Wehrkatze.
lg.Tenga

also ich glaube das diesen eine die eragon gesägnet hat aber nicht die mit dem mal sonderen von den beiden frauen die jüngere die neue drachenreiter in wird
und ich hoffe das er mit aria oder mit wem anderen zusammen komt

Also ich glaube dass das seine mutter, und seine Halbschwester war, wie eragon es schon einmal fragte ob er nicht eine halbschwester besitze?

leute, könnt ihr euch BITTE eure kommentare selbst durchlesen, BEVOR ihr sie postet? das ist einfach nur peinlich

Ich persönlich bin mir ziemlich sicher, dass es Islanzadi sein wird die im 4. Buch stirbt.
Es wäre nur logisch, da bei allen Parteien eine neue Generation an die Macht kommt:
Ajihad war Anführer der Varden, Nasuada nimmt seinen Platz ein.
Hrothgar war König der Zwerge, Orik nimmt seinen Platz ein.
Oromis und Glaedr waren die Obersten der Drachenreiter, Eragon und Saphira nehmen ihren Platz ein.
Galbatorix wird sterben und ich denke Roran wird seinen Platz als guter König Alagaesias einnehmen.
Bei den Elfen wird vielleicht Islanzadi sterben und Arya wird neue Königin der Elfen.

Es heißt doch, dass Roran im letzten Moment schief lächelt. Da er im 3 Buch immer versucht hat Magie zu wirken wird es ihm in dieser Situation vor lauter Verzweiflung bestimmt gelingen um sich zu schützen. Oromis erklärt einmal, dass früher auch junge Drachenreiter in extreme Situationen gebracht wurden um ihre magischen Kräfte zu entdecken.
Wegen Kratrina denke ich , dass Roran weder Drachenreiter wird und somit länger leben würde als sie, noch dass er stirbt. Das wäre unwahrscheinlich nachdem bestimmt ein Drittel der Kapitel im 2 und 3 Buch von ihm handeln.

Eragon und Arya werden mit Sicherheit zusammenkommen, da sie schon die ganze Zeit eine besondere Verbindung haben, die nicht einfach aufhören wird. Außerdem wäre keine Frau außer ihr(ob Mensch oder Elf) angemessen genug für Eragon.

Ich bin sehr gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt, da es viele Dinge gibt, welche noch unbekannt sind. Broms letzte Worte und ihr Zweck, Solembums Weissagung, der Menoa-Baum, der etwas von Eragon nehmen will(hoffen wir dass es nicht Saphira sein wird) und vor allem auch Galbatorix, der noch nie al Person vorkam. Auch was mit Murthag, Dorn und den verbliebenen Dracheneiern passieren wird ist ungewiss.
Als neuen Drachenreiter kämen außer Arya übrigens auch noch Nasuada oder zB Elva in Frage.

Ich vermute, der Menoabaum hat von Eragon etwas geklaut, was man allgemein als "Samen" oder "Sperma" bezeichnet. ;-), um damit einen Nachkommen (welcher Art auch immer) zu zeugen.

Ich glaube du hast mit allem recht Kankusho außer das mit dem Drachenreiter ich glaube dass es eine junge neue weibliche Person sein wird (z.B von der neuen Rasse die vorkommt) und vllt verliebt sich Eragon ja in die neue Drachenreiterin

Das denke ich nicht, Eragon ist doch so verliebt in Arya!

sehr logisch alles durchdacht man 😉
bin zml sicher dass das meste stimmt.
allerdings kommt elva meiner meinung nach auf keinen fall infrage,was sie glaube ich zml unter beweis stellt,
nachdem sie von dem fluch gteilweise gelöst worden ist("ich muss jetzt nmdn mehr rechenschaftablegen,…werde machen was ich will,…ich kenne die schwächen der menschen und werde nicht scheuen sie auszunutzen,..)
nasuada ist schon anführerein der varden,ka ob das gut wäre
und dass roran könig wird weiss nich nasuada spricht ja auch mal mit sich selbst im 3ten teil ist das glaube ich dass "roran so selbstbewusst und blablabla an die sachen rangeht,die er sich vornimmt,dass ich in wohl auslöschen müsste,falls er mir eines tages in die quere kommen sollte" also ka
wäre iwie finde ich sinnvoll,wenn die menschen ihr ding machen und die elfen ihres weil die elfen verlassen alagaesia ja auch für immer.ka^^
wer lust hat addet mich skype dann können wir eragon fans uns austauschen^^
skype name:dash-the-burner

mfg Varaug

ich bin mir ebenfalls ziemlich sicher das Islanzadi stirbt die von kankusho genannten Kommentare waren ziemlich einleuchtend.
ich denke das Eragon und Arya Alagäesia für immer verlassen.

Seit dienstag ist bekannt, dass der 4. band am 19. November raus kommt und hier steht noch nicht´s drinn?!?!?!

Also ich denk das wir einfach abwarten sollen was das nächste buch bringt stat hier zu spekolieren vieleicht wird es ja auch gar net so toll.

@ kankusho

starke ideen, in etwa auch meine vorstellungen!!
ich glaube aber, dass der menoa-baum eragon schon etwas genommen hat, nämlich seine möglichkeit zur fortpflanzung. begründung dafür ist, dass eragon (bevor deer menoa-baum sagt "geh, geh schon!!") ein heftiges stechen im unterleib verspürt.
zudem sind elfen generell (laut arya, buch 2) nicht sehr fruchtbar, was auch am menoa-baum liegen könnte!!

@kankusho der Menoa-Baum hat von Eragon bereits was er wollte (erinner dich an den kurzen Schmerz im unteren Bauch, der aber schnell wieder verging). Wir wissen nur noch nicht, was es ist.

Mich interessiert auch, was mit den 2 reisenden Frauen ist/wird (die Eragon segnet, bevor er Elva´s Fluch aufheben will – ihr wisst schon – "wenn du den, in dessen Falle du geraten bist findest, töte ihn nicht zu schnell") Ich hoffe doch, dass das auch aufgeklärt wird 🙂

Also ich finde die Leseprobe gut.Sie ist aber zu kurz zum Beurteilen. Aber mein erster Eindruck war positiv 🙂 Lg an alle Fans da draußen

OMG es heißt ja das eine wichtige person sterben soll….. Ich finde diese Andeutung grauenhaft! Ich will endlich das Buche haben!!!-.-

Im 4. Band stirbt: Nasuada meiner meinung nach weil sie einen schwächeanfall bekommt —> Probe der langen Messer Roran nimmt ihren Platz ein wegen dem Lächeln. (könnte eine Absprache sein als sie Uru'baen einnehmen) Arya wird Drachenreiterin. Der Menoa-Baum bekommt den Leichnam vom Galbatorix

joa,ich find den stil auch irgendwie schlechter ,ließt sich nich so flüssig…

Meine fresse Roran soll nich sterben…!! 🙁

Also ich glaube, dass Roran sich an den Zauber, mit dem Stein erinnert. Dann hört er seinen Drachen schreien und weis nun wo er sich befindet und versucht dann mit Eragon ihn zu befreien. Soweit so gut aber ürgendwie glaube ich dass Paolini uns doch alle nur überaschen wird.
Und das hoffe ich auch.
Weis eigentlih jemand ob es neue Filme geben wird, der erste ist ja von der Story aus sowas von schlecht.

ich glaube auch, dass Elva die neue Drachenreiterin wird. Aber das ist nicht sicher. hoffentlich verlibt sich Arya noch in Eragon und Roran wird könig von alagaesia wird.

Ich freu mich einfach auf das neue buch!!! Da kann man alles vergessen wen man eragon liest!!!

Schon ml daran gedacht dass er sich in nasuada verliebt?steht in der prophezeigung er verliebt sich in jemanden von adeliger herkunft…auserdem wird sowas ähnliches im 3.teil erwähnt ;p

HALLO!!!!!!!!!!!SCHON MAL WAS VON ARYA GEHÖRT???PRINZESSIN UND THRONFOLGERINN DER ELFE????der teil hat sich bereits erfüllt!!

TJA DASS PASSIERT WENN JEMAND DAS BUCH NICHT RICHTIG LIIIEEEST!!!!!!!!!!

tot, tot, TOT 😀 na endlich! konnte Roran seit dem 2. Teil und seinen sterbenslangweiligen Kapiteln nicht ausstehen – DANKE Paolini! 😀

Also ich persönlich finde den Ausschnitt aus dem Buch sehr spannend. Es muss nicht sein, dass Roran stirbt, den vl. könnte Eragon die fallenden Mauerteile mithilfe von Magie davon abhalten Roran zu töten. Ich persönlich finde Roran und Katharina eigentlich ein wichtiger Bestandteil des Buches, den wo Krieg ist , ist auch Frieden… Ich hoffe jetzt mal das es die beiden Überleben und Eragon sein Ziel, das Imperium zu stürzen erreichen wird. Aber das wichtigste ist ja:ICH FREUE MICH MEGAAAA AUF DAS BUCH ;D

Also ich glaube nicht dass Roran stirbt. Ich glaube (leider) dass es Saphira sein wird. Warum? Der neue Drachenreiter wird aus dem Menoa Baum und dem sein was dieser Eragon geklaut hat (Fruchtbarkeit? Seele?), also eine neue Species, der Elfmensch oder Menschelf. Er hätte das beste von beiden Völkern. Stärke der Elfen und Einfühlungsvermögen der Menschen etc. Wachsen könnte dieser Schnell, da er aus einem Baum kommt. Grün gäbe dann Sinn für den neuen Drachen. Bisher gab es nie andere Drachenreiter als Elfen oder Menschen. Der neue wäre beides. Ja und weil das dann eine neue Generation Drachenreiter bedeuten würde ist kein Platz mehr für den alten. Saphira stirbt und Eragon verlässt das Land. Gefällt mit so überhaupt nicht….könnte aber sein, oder?

meine vermutung ist sogar, dass diese frau, der angela die knochen geworfen hat, eragons mutter ist. völlig abwegig? ich weiß nicht, werde aber das gefühl nicht los.

roran stirbt glaube ich nicht, da er schätzungsweise mit seinem cousin, den feldzug gg galba führen wird.

Ich sag das roran nach dem Galbatorix tot ist(Ich rechne mit inem Happy End) könig wird(Palancar-Tal königliches Blut und so..)

eragons mutter ist selena..
hast du des buch nicht gelesen?

ist ziemlich warscheinlich weil selena ja weg ist!

Hi ich persönlich glaube ja, dass alagäsia umbenannt wird und Dragon somit "alagäsia" verlässt, denn dann hätte sich angelas profezeiung ja erfüllt.
Ausserdem glaube ich Net, dass Saphira stirbt, denn dann wäre das ein total schlechter Schluss.

Aber Eragon ist doch schon Halb-Halb also Mesch, Elf und Drachenreiter das wäre ja langweilig wenns nomal so jemand gibt!!!

Noch einen Elfenmensch??? Eragon ist das doch auch schon !!!

Ich denke das arya drachenreiter wird, sie wird ihren trauer um fäolin vergessen,und kommt mit eragon zussammen

ja denke ich auch …..arya ist bis auf nasuada auch die einzige weibliche person die adlig ist und es heißt ja das eragon mit einer adligen frau zusammen kommt!!!

Cool!!!

ich glaube das eragon auf die insel der drachen reiter geht! denn die ist ausserhalb von alergaesia!!! dort sind auch noch seelenhorte!!! ausserdem wird saphira glaube ich sterben oder dorn! ayra oder nasuada werden drachenreiter. murtagh und nasuada werden heiraten, ebenfalls eragon und ayra!!!

Saphira stirbt nicht! Das währe sowas von unlogisch!! Wenn jemand von den „guten“ stirbt, dann arya! Und eragon kommt mit nasuada zusammen.

Ich denke ja Roran überlebt das irgendwie und Katharina stirbt (vielleicht bei der Geburt, durch Galbatorix Schergen …..) und das die Angela Eragons Mutter ist. Auf die Werkatzen bin ich gespannt, wo haben die sich denn versteckt? Ich denke der Coverdrache lebt beim Verlies der Seelen, als Wächter oder so und Orik wird sein Reiter. Ich denke Eragon wird als Wächter auf der Insel der Seelen nach Galbatorix Tod leben. Wenn Orik Reiter wird, denke ich er stirbt und der dann Drache auch.

mann denkt auch mal einer an die prophezeiung von solembum der felsen von kutir oder so villeicht findet eragon dort etwas mit dem er roran wiederbeleben kann!!!!!!!!!

kuthian nich kutir

Es ist echt scheiß das sich andeutet das Rohran stirbt. Meine letzte Hoffnung ist das man absichtlich diese vermutung hervorufen wollte. Auch die Frage wo diese Leseprobe spielt sehr interessant…

Also anscheinend hat die Hälfte der Leute das Buch garnicht gelesen! Murtagh ist Eragons Halbbruder, sein Vater war Morzan, Eragons Vater war Brom, daraus folgt, dass sie die gleiche Mutter haben, welche Selena, alias "Die Schwarze Hand" war. @Luisa: Hat er doch schon 😉 Soweit ich weiß gesteht er ihr auch seine Gefühle im 2.ten Band, bin mir aber nicht mehr sicher.

Gruß Simon

zu CLara: es ist unmöglich, das die Frau Eragons Mutter war! Eragon hat von Oromis ein Wunschbild bekommen, also weiß er in jedem Fall wie sie aussieht. Natürlich wäre eine Verkleidung möglich.. Blablabla. Eragons Mutter ist tot. Zumindest gehe ich stark davon aus. Weiterhin glaube ich auch nicht, das Orik ein Drachenreiter werden kann, da es noch nie einen Reiter zwergischer Abstammung gegeben hat. Wenn ich mich richtig erinnere wurden die Zwerge in dem Pakt nicht berücksichtigt. Ich gehe davon aus (wie auch einige andere), dass Arya die neue Reiterin wird (da ihre Magie auch Grün ist etc..). Ich finde dies allerdings sehr schade, da ich mich eine neue Person als Reiter wünschen würde. Und Nasuada soll es nicht sein!
Liebe Grüße!

1. man kann mit magie sein aussehen verändern
2. steht in einem band (weis net welcher) dass selena nach eragons geburt wieder auf morzans schloss zurückgekehrt und da gestorben ist
3. das mit den zwergen die nich im pakt sind -> gutes argument
4. wo steht das aryas magie grün ist? magie ist weder gut noch böse noch weiß noch schwarz noch blau grün kariert,
magie ist einfach neutral, frage ist nur was der magier/zauberer/hexenmeister/drachenreiter damit anfängt
5. und das geht an alle die hier iwas schreiben, lest euch doch ma die erste seite kommentare durch da werden viele antworten gegeben, auch zum neuen drachenreiter

Ich glaube das Roran der neue Reiter wird xd!
Weil grün ein fach zu ihm passt und ein drache an seiner seite sich einfach gut machen würde

Ich glaube das arya der neue Drachenreiter ist und sie dann anfängt mit Eragon zugehen und Saphira drachen Eier legt

wäre ja ziemlich gut:)

ich bin otal gespanbnt ich hab e den 3.teil in 5 tagen durchgelesen!!!!
ein richtig geiles buch ,ich bin total gespannt ob kathrina wirklich wegen des kindes roran verlässt…?
ob es wohl ein gutes ende wird…? ich bin gespannt ob eragon wirklich algäsia verlassen und damit auch seine familie verlassen muss!?

ich hab ihn in 3 tagen gelesen ^^

Ich glaub net das roran stirbt, aber auch net dass er der drachenreiter wird, denn dann wäre er unsterblich, und was wird dann aus kathrina und dem baby???

Also ich glaub auch das arya der drachenreiter wird, dann verlieben sich ihr drache und saphira und deshalb auch sie und eragon

glaub ich auch

Das ist jetzt nur so ne Vermutung aber in der Geschichte heißt es ja das Eragon sich in eine Edlige verliebt , könnte es dann nicht auch diese eine Zwergin sein iorun oder so ähnlich ( ich weiß das ist unwahrscheinlich und ich hoffe das es Arya ist )

Ich glaub Arya wird der neue Drachenreiter und das Roran nicht stirbt. Das währe viel zu offentsichtlich durch die Leseprobe.

Zum Schreibstil der neuen Übersetzerin: gewöhnungsbedürftig aber haupsache ich lese das Buch und weis wies ausgeht 😉

is auch mein verdacht

Hallo erstmal .
Anscheind haben einige Leute die Bänder davor nicht gelesen.
Die Mutter von Eragon ist Selena und sein Halbbruder ist Murtagh.
Brom ist sein Vater und der neue Drachenreiter wird höchstwahrscheinlich Ayra, da sie die lange Ausbildung als Drachenreiter nicht mehr machen müsste und auch schon starke Magie-Kraft besitzt. Wenn Roran Drachenreiter werden würde, müsste er:
1. eine lange Ausbildung nachholen und
2. Magie-Kräfte entwickeln (wie Eragon, der bei seinem ersten Magie-Versuch bewusstlos wurde)
Ich glaube, dass er dahin geht, wo die Elfen herkamen.
Die neue Spezies ist das graue Volk und nciht Mischmenschen und soweiter.
Schönen Gruß, die treuen Eragon-Leser, die das Buch auch kennen.

Hi
Ich glaube … , dass Arya Drachenreiter wird und sie verliebt sich dann in Eragon .
Und Murtagh schafft es auf die gute Seite und heiratet Nasuada .
Galbatorix wird besiegt .
Happy End…

Ich finde den Stil von Michaela Link nicht schlecht, aber ich check nicht so ganz warum es plötzlich eine neue Übersetzerin gibt.
Ich glaube dass Roran gerettet wird/ sich rettet, das wäre viel zu offensichtlich wenn er sterben würde.
Und es ist ZIEMLICH warscheinlich, dass der neue Drache schon alt ist. Warum? Auf dem Cover sehen seine Schuppen genauso verbogen und irgendwie alt aus wie bei Glaydr (auf dem Cover vom 3. Teil).
Deswegen glaube ich auch dass niemand bekanntes der neue Drachenreiter wird, weil wenn der drache schon alt ist, muss sein Reiter ja auch alt sein, oder? Das würde auch passen, weil ein neuer bzw. junger Drachenreiter müsste ja erstmal alles neu lernen, was ja viel zu viel zeit in Ansppruch nähme.überhaupt wäre es ja auch langweilig, wenn NOCH MAL eine ausbildung zum D.reiter im Buch vorkommenwürde. Mal abgesehen davon fände ich es irgendwie total unpassend, wenn Roran der neue Drachenreiter werden würde. Des würde net zu seinem Image passen (also der Krieger der auch ohne Magie mächtige Gegner besiegen kann).
ich kanns gar nicht mehr erwarten, bis der 4. Band ENDLICH rauskommt ! ! ! ! ! Ich freu mich jetzt schon TOTAL :-)))
LG

roran wird sterben … au wenns offensichtlich is un ich glaub das orik der neue drachenreiter ird … in den büüchern davor wird sooo oft erwähnt das es noch nie einen zwerg als reeiter gab das ich mir fast sicher bin … etwedder orik oder arya …… ich hoffe es wird so spannend wie davor .. liebe grüße an alle ergonfans fraanzi
p.s.: die neue übersetzterinn is gar ned so schlechht :DDDDD kompliment ih könnte des ned so gut :DDDD

ich glaube nicht dass roran stirbt weil er doch im dritten teil einen ring von eragon mit schutzzaubern gekriegt hat.

Ich denke da Roran ein Lächeln auf den Lippen hat, verbirgt er etwas.. hmmm vielleicht hat er ja doch gelernt, Steine zum Schweben zubringen und hat davon niemand etwas gesagt, oder Eragon rettet ihn. Es kann aber auch ein Baschiedslächeln sein, wie: Pass mir bloß auf meine Frau auf! Hmmm es wird spannend für mich 🙂

Mir gefällt Ihr Schreibstil außerordentlich! Uns (auch meiner Schwester) war schon vorher aufgefallen wie viel die lyrische Darbietung an manchen Stellen zu wünschen übrig ließ; nichts desto trotz sind wir natürlich große Fans.

alle herhören hier ist ein profi!!! wenn irgendjemand weiß was mit eragon los ist dann ich ich hab den 3 teil in 4 days duchgelesen!! und ich bin gespannt was ihr so wissen wollt… ich kenn auch n paar geile bucher.

Nur weil du das Buch in 4 Tagen gelesen hast bist du kein Profi.

wie oft willste die meldung noch posten?

ich hab jeden teil in jeweils 2-3 Tagen durchgelesen und hab mir auch gemerkt was drinnsteht. das glaub ich bei dir eher weniger

ich habs in 3 tagen geschafft^^ trotzdem reife leistung

ich hab für alle in 1,5 tagen gelesen

omg ich hab den 3. teil in 1nem tag durchgelesen, das heisst nich das ich der eragon-pro bin, oder du; eragon-pro wär jmd der die teile zu mehr als 3/4 auswendig kennt

im übrigen gibt es Menschen die das Buch in 7 Stunden platt gemacht haben (soll heißen durchgelesen)

ich habs in drei gelesen^^

Ich glaube auch das Carn der neue Drachenreiter wird. Eragon verlässt für immer das Land …..mit Arya dann spielt ihre Herkunft nämlich keine rolle mehr.Bevor Eragon jedoch das Land verlässt legt saqhira ne menge eier. Carn wird die neue Drachenreietr-Generation dann führen. Ich glaube allerdings auch das es ein paar tragische Tode im letzten Band geben wird.

wer ist cam?

der magier mit dem Roran befreundet ist und der auch immer in seinem trupp is wenn sie unterwegs sin um surda zu verteidigen und ich denke das ist eine interessante theirie denn ich glaube des es eher jemand wird der bisher noch nicht sehr oft vorkam

"Wenn deine Kräfte nicht mehr reichen und alles verloren scheint geh zum felsen kuthian und sprich laut deinen Namen"
Wetten wir das der erste dracheneiter der auch Eragon hieß die eldunaris der gefallen Drachen aus dem Krieg der elfen gegen die Drachen versteckt hat?? Damit besiegt eragion galba

ich bin total gespannt!

ich halte es auch für un wahrscheinlich weil es zu offensichtlich wäre und er ja eine familie und alles hat dass roran stirbt aber wenn king cat im buch VOR der anderen leseprobe vorkommt wäre es möglich(sonst nicht,da nasuada neben roran steht)
übrigends glaube ich dass nasuada darchenreiterin wird weil im ersten teil sowas zwischen ihr und murtagh angedeutet wird und es würde passen…..

der überlebt die helden sterben in Ehren oder garnicht

ich freu mich sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!
paolini ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

der still der übersetzerin ist scheiße aber das buch wird wircklich cool

…und die mauer fiel wie später auch Galbatorix.

Das ist die spannendste mauerfall geschichte die wir jemals gehört haben werden.

Ich vermute Eragon wird im letzten Moment einen Zauber ausprechn vielleicht nur durch seine Gedanken und Roran so retten.

Ich glaube auch das Carn der neue Drachenreiter wird. Eragon verlässt für immer das Land …..mit Arya dann spielt ihre Herkunft nämlich keine rolle mehr.Bevor Eragon jedoch das Land verlässt legt saqhira ne menge eier. Carn wird die neue Drachenreietr-Generation dann führen. Ich glaube allerdings auch das es ein paar tragische Tode im letzten Band geben wird.

"Wenn deine Kräfte nicht mehr reichen und alles verloren scheint geh zum felsen kuthian und sprich laut deinen Namen"
Wetten wir das der erste dracheneiter der auch Eragon hieß die eldunaris der gefallen Drachen aus dem Krieg der elfen gegen die Drachen versteckt hat?? Damit besiegt eragion galba

ich glaube das eragons namensvetter einige eldunais der ersten drachen hinter dem meer versteckt hat,eragon verlässt alagäsia und sendet wie arya die eldunaris zu ihr und dass sie dann den galba besiegt und eragon hinterher auch aus alagäsia folgt(aus love).

wer ist diesser cam??

was denkt ihr über angela mich würde echt ma inteesieren wo die des doppelschwert und dir rüstung her hat dei kann ja net überall sein.!!!
ich glaube dass in dert leseprobe gar nicht roran ist! oromis hat ja gesagt dass man das äußere verändern kann und da hat gal. vieleich einen von der schwarzen hand aussehenlassen wie roran und die varden ausspieoniert! de wär möglich weil wenn roran stirbt ist des ja vool blöd!!!

eure
Jeny-Elda

ich bezweifle dass ein zauberer ,entweder du vangr gata oder elf,reiter wird.eragon hat am anfang ja auch nix von magiie gewusst

was denkt ihr über angela mich würde echt ma inteesieren wo die des doppelschwert und dir rüstung her hat dei kann ja net überall sein.!!!

Die Waffe hat sie doch von einem Zwergenpriester, soweit ich weiß. Die Rüstung hat sie sich vielleicht auch erspielt

■At May 29, 2010, Paolini was in the middle of a section containing "a one-sided game of knucklebones, an evil assassin, bags of flour, a water-born battering ram, streets lined with lead, a knife in the back, and the death of a character."
Das steht im englischen Eragon-Wiki und heisst soviel wie:
Am 29. Mai 2010 schrieb Paolini an einem Kapitel, dass ein einseitges Spiel mit Knochen, einen grausamen Attentäter, Mehlsäcke, einen in Wasser getränkten Rammbock, Straßen voll Drähte, ein Messer im Rücken einer Person und den Tod eines Charakters behandelt.
Was sind eure Spekulationen dazu?

angela baut aus ihren Knochen ein Messer wird zur Attentäterin und ermordet Bloedgarm

Hilfe!!!
Das tut mir sehr für Eragon1

Er wird bestimmt überleben. Der hätte schon so oft sterben können, ist es aber nicht. Warum sollte er denn jetzt am Ende sterben, wo sie schon beim letzten Band sind? Außerdem denke ich nicht das die noch ein Todesfall aus Eragons Familie heraufbeschwören wollen. So grausam ist der Autor bestimmt nicht. Allerdings ist inh Büchern ja alles möglich.

Aber mal was anderes. Was glaubt ihr, wie ist das Ende mit der Prophezeihung gemeint? Es steht ja geschrieben das Eragon Alagäsia für immer verlassen wird. Ich für meinen Teil hoffe ja, das er am Ende mit Arya zusammenkommt und dann in Ellesmera bleibt. Vielleicht gehen die Elfen ja auch weg, wer weiß das schon.

Vieleicht sucht eragon ja auch außerhalb Alagesias nach mitstreitern gegen galba und findet eine andere welr wo es noch reiter gibt und alagesia juckt ihn nicht mehr

Wäre mir pesönlich zwar ncht egal weils ein blöödes ende ist aber es ist warscheinlich

OMG! Ich kann es kaum erwarten!

ich glaub ja, das eragon versucht roran zu retten mit magie aba saphira bringt ihn davon ab weil er da ja sterben könnt und roran stirbt
dann

mich würde ja mal interessieren wie viele von euch morgen im Internet lesen wies ausgeht weil ich wills eig net damit das buch spannend bleibt aber inzwischen halt ich für unwahrscheinlich das ich mich davon abhalten kann 😉

dse ist voll geil mei schwester hat dierekt am 19. geb. und da kriegt se eragon 4 und nach 3-4 tagen darf ich den lesen"!!!

eure Jenny-Elda

wer nichts über das buch wissen möchte bevor er es liest sollt jetzt nicht weiter lesen ich hab das auf der englischen Wikipedia seite gefunden also stimmt es wohl:

The book opens with the Vardens' attack on Belatona. In the midst of the battle, Saphira is nearly killed by a Dauthaert, a spear from the Dragon Wars, created to withstand their magic. Eragon and Arya find Lord Bradburn and subdue him, taking control of the city. In the aftermath they are offered an alliance by the werecats which they accept. That night Elain's baby is born with a cleft lip, which Eragon sings throughout the night into healing. The Green Rider is Arya, and her Dragon is Firnen. Eragon will leave and Arya is going to be the queen.

das heißt Arya wird Drachenreiter ihr Drache wird Firnen heißen und sie wird die Königin ich kanns kaum glauben!!!!!!!!!

Hab das Buch schon auf englisch und weiß bald ob er es überlebt^^

Gibt es hier welche die mich kennen?

Das 4. buch wird -so oder so- total toll

Es könnte schon sein, dass Roran stirbt, weil Angela hat ja in ihrer Prophezeiung (Band 1) von einem weiteren Todesfall in seiner Familie gesprochen, auch wenn sie Brom, seinen Vater gemeint haben könnte…….

Sie hat gesagt das es einen in KÜRZE gebenden todesfall geben wird aber ob der typ in dem fall meinte sie brom aus seiner famaly kommt oder nicht hat sie nicht gesagt
du verwechselst das mit einem veräter aus seiner famaly

Ich glaube dass saphira sterben wird und das Eragon desshalb mit Arya in das Land der Elfen gehen wird. Ich glaube außerdem dass Roran der neue Drachenreiter wird

hallo skulblakas

ich bin der grösste eragon-fan, den es gibt!!! ich habe alle 3 ersten bücher gelesen und dieses buch auch als vortragsthema bei einem buchvortrag gewählt. ich bin eine riesige leseratte, liiiiiiiiiiiiebe fantasy und alles, was damit zu tun hat (drachen, elfen, magie…) ihr wisst nicht, wie dankbar ich euch wäre, wenn ich eines dieser bücher gewinnen würde!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hab auch schon die ersten drei bücher gelesen ich find sie alle klasse

Hey ich glaube auch das es Carn wird und für Saphira hoffe ich das sie wirklich eier legt,denn sie war ja immer so einsam.Was wird eigentlich aus dem Kind von Roran und Katrina?

wer is cam??

Ihr seid dumm O.o
Ich denke jemand der das Buch aufmerksam liest und dafür 1 Monat oder so braucht
und es nicht runterrattert,weiß bescheid.

Wehe Roran stirbt!!! >_<

dann kriegt paolini es mit mir zu tun xDDD

hehe… Scherz ^^

Ich finds cool :3

könnt ihr net aweng mehr text nei haun? 😀

Wie heißt das Phänomen das auftritt wenn das Band zwischen Reiter und Drache geknüpft wird?
Weiß des jemand?

Ja, das heißt Gedwey Ignasia

Hab den dritten Band vor einem Jahr gelesen. Wer war nochmal Cam?

Ich glaube das Roran nicht überleben wird

Ich glaube , dass Roran , nicht stirbt(auf jedenfall nicht am Anfang).Ach ja, wer ist noch einmal Cam?

carn is der Zauberer mit dem roran bei seiner mission mit marland rotbart unterwegs ist und dieses lustige Dorf angreift wo er 192 menschen tötet

Carn ist ein Magier und Freund von Roran

DAS IST DUMM KATJE,WENN DIE ARYA DRACHENREITERIN WIRD:BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH

Meiner Meinung nach wäre die Empfehlenswerteste Vorgehensweise, dass Oromis Elda seine Version des Königs der Werkatzen an alexteu@web.de sendet.
Unterzeichnet: DES IMPERATORS Sickergrubeninstallateur

ich finde es gut, das es ein bisschen geheimnisvoll ist.

nun ich denke das roran überleben wird, die prophezeiung muss ja nicht unbedingt brom auch damit gemeint haben-es könnte ja sein das noch andere verwande von eragon exestieren von denen er erst zum schluss erfährt. also ich würds für möglich halten!
und nun ja zuerst dachte ich ja auch roran perfekter drachenreiter nr.3 aber dann wurde mir immer mehr klar das es nur arya werden kann. wer nicht wenn sie, und es währe wieder etwas was sie und eragon ein weiters stück zueinander bringen würde
aber nun nichts mehr dazu teil 4 liegt seidv gestern hier bei mir und wartet auf meinen hungrig geist und auge-freufreufreu naja ist ja noch nicht das ende teil 4 wird nen buch 2 teiler!^^

Es ist spannend geschrieben

wieso muss eragon alagaesia verlassen?
wie alt ist angela?
(wieso stirbt roran?)
wieso ist oromis gestorben?

HeeY ^^ Ich hoffe nicht das Roran stirbt , denn was sollte dann aus Katrina & das Kind werden?? Und was passiert eigentlich mit ELva?? & ich hoffe das Arya die letzte Drachenreiterin wird denn es war ja noch nie ein Mädchen / eine Frau Drachenreiterin. Brom ist ja der Vater von Eragon ^^ LoL 😀 Was sind eigentlich diese Wörter die brom vor seinem Tod zu Eragon gesagt hatt?? Das kam im Text gar nich vor !! :O Nadann Tschauiii 😀

Alex
cool

also leute:
wenns ok is klär ich euch mal auf: wer das buch selbst lesen will ignoriert diesen kommi.
1. eragon gewinnt gegen galbatorix am schluss, da er auf der insel der drachenreiter jede menge eldunari & dracheneier findet
2. ja, arya wird drachenreiterin, aber erst nachdem galbatorix tot ist. gleichzeitig wird sie elfenkönigin, islanzadi stirbt.
3. roran überlebt & ist am schluss mit katrina & dem kind (ismira) wieder im palancartal.
4. nasuada wird königin von alagäsia & auch orrin gelobt ihr die treue.
5. eragon muss mit saphira alagäsia verlassen, weil er die neuen drachenreiter ausbilden muss & es dafür in alagäsia keinen passenden ort gibt.
6. murtagh ist nur der halbbruder von eragon (3. teil) & murtagh rebelliert am ende gegen galbatorix & hilft nasuada aus galbatorix gefangenschaft.
so das war das wichtigste 😉

es ist eine gute leseprobe