Skulblakas - DIE Eragon Fanseite

Neues aus dem Paolini-Newsletter

Geschrieben von skulblakas am 25. Februar 2011

Paolini Eragon NewsletterDer Eragon Autor Christopher Paolini hat Mitte Februar wieder einmal einen Newsletter herausgebracht. Dabei hat er Lob und Motivation an alle jungen und werdenden Fantasy-Autoren ausgesprochen. Außerdem – und das ist das wahrlich interessante für uns – hat er über Eragon IV interessante Details verraten.

  • während des Schreibens ergibt sich viel mehr Stoff, als angenommen; das Warten sei es jedoch wert
  • er hat gerade eine Szene verfasst, in der folgendes eine Rolle spielen soll:
    • ein Steintisch
    • ein mit glühenden Kohlen gefülltes Kohlenbecken
    • ein Mann mit perfekt gepflegten Fingernägeln
    • und ein Schwarzer Mantel

Was denkt Ihr, was in dieser Szene passiert ist? Schreibt Ideen unten zu den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentar

hmm ich weiß cniht vieleicht wird etwas geschmiedet zb eine waffe für den nächsten drachenreiter?! man weiß es nciht

vielleicht wird sloan darchenreiter? und jetzt schmiedeb sie gerade ein schwert für ihn und da werden hald seine fingernäagel erwähnt.ich glaub au das oromis noch lebtxD

Gut idee, aber Solan wird kein Drachenreiter. Da wette ich

ich sage oromis lebt noch ,er ist nicht von dem himmel gefallen und glaedr konnte ihn auch nicht ablegen .

Aber warum war Gledar dann so depresiev? er hätte gewusst, wenn oromis noch leben würde?

Mann mit perfekt gepflegten Fingernägeln = Elfe !?
Könnte vllt. echt eine Schmiedeszene sein. Vermutlich bekommt nun auch der letzte Drachenreiter sein Schwert.
Aber war der bisherige Schmied nicht eine Frau?

JA eine frau
Namen habe ich vergessen aber sie selbst sch´miedet keine DR Schwerter mehr

war nich vanir ein sehr gepflegter mann bzw elf?

Ja viellecht verrät er Eragon!

Naja der steintisch erinert an die zwerge,die fingernägel an die elfen, das kohlebecken ans scmieden und der mantel ans nähen —-> keine ahnung , aber wer ne gute idee hat sollte die mal schreiben ^^

Vielleicht ist irgendeine königliche verhandlung? Von nasuada?

es könnte aber auch brom sein

brom ist tot!

ein Held vielleicht eragon wird gefoltert von demrgendjemand wird gefoltert

klingt Logisch nach dem Galba Murtagh gefangen gem´nommen hatte hat er ihn auch aus sinnlosen Gründen gefoltert, nien die Zwillinge haben ihn gefoltert!!!!

ich würde mal vermuten, dass es galbatorix ist

oromis hat doch schon mal überlebt warum sollte er das nicht sein?

Weil Glaedr es wüsste, wenn Oromis überlebt hätte und Brom kann es auch nicht sein, weil Ergaon seinen Leichnam persönlich beigesetzt hat. Ich glaube nicht das tote Charaktere wieder lebendig werden. Ich vermute, dass der Mann mit dem schwarzen Mantel und den gepflegten Fingernägeln entweder Galbatorix ist, oder einer seiner Gefolgsleute.

naja aber in einer leseprobe war auch GARROW wieder lebendig, also vllt. so das irgendjemand irgendein RITUAL macht, welches brom/oromis/blabla wieder zum leben erwweckt… vllt. hat auch das graue volk etwas damit zu tun…

wenn ich das in der lese probe richtig verstanden habe, dann war garrow NICHT wieder lebendig sondern eragon hatte nur wieder seine tagträume, und ich denke nicht unbedingt das oromis noch lebt weil immerhin ist glaedr ja in seinem eldunari gefangen und er hat doch gespürt wie die verbindung zu oromis immer schwecher wurde, aber witzig wääre es schon, was ich auch cool fände wäre wenn eragon irgentwie einen weg fände die eldunari´s wieder zu drachen zu machen
ich denke das der mann mit den perfecten fingernägels wirklich galbatorix ist, oder irgentwer anders der eragon gefangen nimmt, weil ja auch gesagt wurde – zumindest wenn ich das richtig verstanden habe – das eragon von jemanden gefangen genommen wird der nich galbatorix untersteht.

is ja klar:
ein Steintisch:bei den zwergen
ein mit glühenden Kohlen gefülltes Kohlenbecken:der götterkönig der zwerge
ein Mann mit perfekt gepflegten Fingernägeln: sloan
und ein Schwarzer Mantel:ok… kp

bin ganz deiner meinung!!! ich glaube es wird in den büchern öfters erwähnt das sloan saubere fingernägel hat!!!

ich auch es stimmt in seiner metzgerei war auch immer alles ordentlich

cool, dank eleute das ihr meine theorien so… in ordnung findet 🙂
——————————————————————————————————————————————————————————–
ihr werdet sehen: am ende ist eragon galbatorix

schon mal auf die idee gekommen dass galbatorix vllt noch zur vernunft kommt

nein…

dann ist ja alles einfach er kommt zur vernunft und happy end HAHA in welcher welt lebst du eigentlich dann wäre das buch längst draussen

ne glaube nicht das galbatorix wieder zur besinnung kommt. ich denke bei der szene wird eine art ritual vollzogen?!

Ich glaube der mantel gehöhrt zu galbatorix genauso wie die fingernägel.
beim steintisch könnte es sich um den felsen von Kutihan (oder wie der auch immer heist) handeln.
was die kohlen sollen… mir fällt grad nix ein.

Vielleicht ja irgendein Opferritual.

also zu dem was glaedrseldunari schreibt: Der hat total recht, langsam kotzt es einen an… Es ist ja schön und gut wenn er den Erwartungen zum letzten Buch gerecht werden will, aber jetzt ist es echt ein bisschen zu spät. Langsam weiß ich nicht mal ob ich mir das Buch holen werde… Wahrscheinlich werd ich mir bei Wikipedia die Zusammenfassung durchlesen! Hat er jetzt Pech… Durch seine Warterei hat er einen seiner besten Leser verloren…

Vielleicht ist das so ne Art Zeremonie !?

das passt alles auf galbatorix O.O ich meine der schwarze mantel und die fingernägel erklären sich von selbst. der steintisch da sitz er einfach immer dran und das kohlebecken vielleicht ist das zum wärmen oder für licht gedacht?! kann doch sein

Du vergisst, dass ein Buch nach dem fertig schreiben noch korrigiert werden muss und danach lektoriert. Das dauert nie weniger als ein halbes Jahr.

ich denke nicht das es galbatorix ist. Nur wegen einem schwarzen mantel muss es nicht sein und wenn galbatorix eragon in seine gewalt bekommen sollte, wäre wohl wirklich alles vorbei.Galbatorix soll immerhin übermächtig sein und wer sollte ihn befreien.Denkt an Murtagh!!! Der Steintisch könnte alles mögliche sein.Vllt dieser Felsen oder einfach nur ein Tisch.Das einzig stichhaltige sind die Fingernägel und die weisen ganz klar auf sloan hin. Bei Elfen könnte es jeder sein und von galbatorix wissen wir nix über seine Fingernägel.Bei sloan allerdings hat er das mit den Nägeln mehrmals erwähnt.Am Anfang von band 1 und dann nochmal im dritten band als eragon sloan gerettet hat.Deutlicher gehts ja wohl nicht. Außerdem muss er ja noch was mit sloan machen. Kann ja nicht einfach ignoriert werden obwohl er ein Arsch ist.Von mir aus hätte der aufm Helgrind versauern können

also ich glaube nicht das der tisch der felsen von kutian ist wie krank wäre das denn bitte und außerdem gibt es ja garkeinen hinweis darauf das eragon da von galbatorix festgehalten wird! Gut das mir den fingernägeln muss ich zugeben trifft auf sloan zu aber nur weil er der einzige ist von dem das erwähnt wird heißt das ja cniht zwangsläufig das er in dieser szene eine hauptperson ist. für mich hört es sich so an als wäre diese person mächig jedoch ein gegner von den varden. ich könnte mir zwar vorstellen das sloan i-wie an galbatorix gerät aber ich glaube nicht dass er dann ein verbündeter von ihm wird. Ich finde es am warscheinlichsten dass das Galbatorix ist bei dem kann ich mir richtig gut vorstellen dass der sich die ganze zeit seine findernägen schön machen lässt. er hat ja eig nichts zu tun! Schwarzer mantel passt auch zu ihm. Und das kohlebecken weiß ich jetzt nicht richtig einzuorden sowie auch den Steintisch

Ja ich denke auch es könnte sloan sein aber was macht er da???
Es könnte auch ein Traum von eragon sein oder??

Oh bitte nicht. Wenn er mit: während des Schreibens ergibt sich viel mehr Stoff, als angenommen. meint das er noch ein Weiteres Eragon Buch schreibt oder indirekt darauf hinweisen will macht er uns noch Wahnsinnig…

… wobei das sind wir schon.

Hallo zusammen 😉
Da das Buch bis ende des Jahres fertig sein sollte, nehme ich stark an das es sich hierbei um das Ende der geschichte handelt.
Das mit den perfekt gepflegte Fingernägel sehe ich auch als Andeutung von Sloan. Ein Steintisch hört sich für mich an wie ein Zwergenbehausung. Ein Kohlenbecken muss nicht unbedingt zum schmieden verwendet werden. Es kann auch der Lichtausbeute genutzt werden. Schwarzer Mantel kann auf einen neuen Schatten hindeuten. Vielleicht ein Ritual um einen neuen Schatten herbei zu rufen?
Ich bin für die Verzögerungen des Buches nicht böse. Mir ist lieber ein perfektes Ende zu geniessen als ein Fliesbandproduktion.
Habt etwas geduld und ich bin mir sicher ihr werdet das Warten nicht bereuhen.
lg

Warum asoziiert ihr mit perfekt gepflegten Fingernägeln eigentlich alle Sloan?

kuck im ersten buch nach

@Aiedail weil im buch mehrfach Sloans sehr gepflegten Fingernägel erwähnt werden. Recht weit am Anfang des ersten Buches, als Eragon im den "Stein" anbietet und nocheinmal in der Nacht als Eragon Sloan mit dem Fluch belegt. Beim zweiten Mal wird allerdings nur ein Vergleich der zu diesem Zeitpunkt eingerissenen Fingernägel mit früher gemacht. @alle Ich könnte mir auch vorstellen, dass Sloan gemeint ist und, dass er sich zu diesem Zeitpunkt vielleicht gebessert hat, deshalb sein Augenlicht wiedererlangt hat und nun als Schmied arbeitet.

Achja @glaedrseldunari soviel ich weiß warten wir jetzt erst drei Jahre auf den vierten Teil, nicht vier. Außerdem hat der dritte Teil ebenso lange auf sich warten lassen….

ich finde auch das er sich mal beeilen sollte so ein faulenzer

noch länger warten so langsam sollte er sich mal beeilen er hat(te) eine sogenannte schreibblockade so ein faulenzer sein buch kommt bald aus der mode er hat etwas tolles geschafft: mit 16 bekannt zu werden und ist dabei bei es sich zu versauen

Woher willst du wissen, dass er eine Schreibblockade hatte?

Ich finde es einfach nur lustig, wie alle sich so viele Gedanken machen, was mit den Fakten gemeint wird. Es kommt mir vor als ob hier alle auf noch so winzig kleine Informationen warten und wenn sie kommen bricht eine Explosion von Theorien aus, bei der eine bekloppter ist als die andere. Ey kommt, es ist einfach nur krank, sich die Zeit des Wartens mit solchen Spekulationen zu vertreiben. Nun wissen wir wann es raus kommt und müssen uns damit abfinden, dass wir noch mehr als ein halbes Jahr darauf zu warten haben… Am besten wir lesen andere Bücher als Zwischendurch. Ich habe gehört, die PANEM-Bände sollen sehr gut sein. Sin die zu empfehlen?

also die PANEM Bücher sind echt zu empfehlen vor allem der erste Teil ist ein wirklich wirklich gutes Buch

mein gott, dann schreib doch hier nichts rein xDD
Also ich vertreib mir die Wartezeit indem ich alle eragon bücher nochmal lese und nach versteckten "infos" suche
————————————————————————————————————————————————————–
kein bock fürn untertitel -.-

Ich denke eher auch ein Ritual zu einem Schatten und Sloan ist das Opfer.

Ach ja wenn's interessiert. Bei Amazon steht das Veröffentlichungsdatum schon 😀

8. November 2011

@nur ma so… ja schon aber im herbst sind es dann 4…… ic finde schon gut dass er ein gutes ende schreiben soll udn das warten an sich ist eig. auch icht das problem, es nervt mich nur dass er solche informatioen wie diese preis gibt…. ich meine was bringt es uns zu wissen das solch eine szene vorkommt….. und das er uns motivieren will mit so einem kack verstehe ich nicht… sollte er lieber das erscheinungsdatum sagen oder den titel aber doc nicht so was

also eure vermutungen das es sloan sein könnte find ich nicht schlecht hab ich mir nämlich auch schon gedacht…

und @Nuramon…deine spekulationen find ich allgemein nicht schlecht…das einzige was ich nicht glaub das noch eine schattenbeschwörung vorkommt…meiner meinung nach währen 3 schatten in 4 büchern schon etwas übertrieben…da werden die schatten doch noch langweilig 😉

also nur ma so es gibt Buchreihen die in abständen von zehn jahren geschrieben sind wir können glücklich sein das es überhaupt schin kommt und ich bin der meinung das gepflegte fingernägel auf jeden in dem buch zu treffen können nicht nur auf sloan weil wir wisen viel zu wenig über andere vielleicht ist es auch einer der zwei frauen die bei angela gesessen sind aber egal ds buch wird kommen und ein erfolg werden wie die anderen auch ob es nun früher kommt oder net und wir leben alle denk ch noch ein bisschen länger und ich würde ich natürlich freuen wenn des buch moren bei mir wär damit ich es übermorgen gelesen habe

ja klar gibt es buchreihen die länger brauchen,aber wieso erzählst du mir das? ich bin ja auch der meinung, dass drei jahre nicht zu lang sind.

@nur ma so… ja schon aber im herbst sind es dann 4…… ic finde schon gut dass er ein gutes ende schreiben soll udn das warten an sich ist eig. auch icht das problem

das hast du schon mal geschrieben

o.k… *eingebung*: sloan ist sauer auf eragon und befreit sich von den elfen da die ja im krieg sind. er sucht galbatorix/urthagh auf, besiegt/tötöte/macht sich die 2 untertan (weil er entdeckt hat das er zaubern kann und der gedanke an katrina verleiht ihm KRAFT) und beschwört mit den beiden einen schatten herauf um roran/eragon zu vernichten… oder so.
aber ich denke der felsen von kuthian ist ein verlies der seelen(steine). eragon sagt sienen namen und dann wird es geöffnet und dann kommt sloan, macht ihn alle, nimmt die eldunarí untertan, verwandelt sich im ergaon und macht roran alle.
und am ende tötet shruikan galbatorix. xD

Tolle Theorie 🙂 Aber ich denke nicht das es so sein wird … 😉

egal xD

außerdem sind es ja nich die elfen, die sloan in elesmera halten, sondern eragons fluch. deshalb hat die dauer seines aufenthalts nichts mit der anwesenheit der elfen zu tun. Lediglich wenn sich sein wahrer name ändert kann er aus elesmera "entkommen".

QUATSCH!!!

wenn es solan ist muss er sin gebessert haben weil sonst die Kohlegrube als Licht keinen sinn machen würde.@ nur ma so ich find die Idee gut!

Hey Leute,

also 1. muss ich einigen von euch hier Recht geben: Mich nervt das warten auch -.- aber ich glaub wir können einfach nichts ändern,der einzige der sich damit wirklich nichts gutes tut ist Paolini selbst weil viele jetzt nur noch von Freunden zusammen gefasst haben wollen was drin vorkam und wir (meiner meinung nach) eigentlich schon wissen wies ausgeht aber mei ich will des Buch auf jeden Fall lesen,dass ist Eragon wert 😀

dann zum eigentlichen Thema: gepflegte fingernägel: 99,9% Sloan der an einem Steintisch in seiner Hütte bei den Elfen sein Augenlicht wieder bekommt weil er Reue zeigt und vielleicht echt Schmied werden will ?!?! 😀 Meine Therorie 😀

LG Linda(AryaSaphira)

Warum Schmied???

LG back

was denkt ihr hat es mit dem menoa-baum in teil 3 auf sich? ich denke da es in eragons unterbach gepiekst hat, hat der baum saphiras eldunarí gestohlen oder so…

das wär voll schlimm, aber das glaube ich nicht weil Saphira das ja merken müsste. Ich denke eher eine Karaft oder so…

Ja, aber das stechen im uNTERBAUCH?!?!? Das hätte Eragon ja jetzte irgendwei schon gemerkt wenn er auf einmal keine kraft mehr hätte, oder? Ô.o Aber der Baum meinte ja auch so: "alles war feuer speit muss vernichtet werden", vllt. meinte er ja auch damit das eragon/saphira irgendein organ weggenommen wurde, z.B. ach… kp xD

ich denke mal eher, dass eragon jetzt unfruchtbar ist. 🙁 ich hoffe nur, dass das nicht entgültig ist, falls es so sein sollte.

Kann diese Person nicht Sloan sein? Er ist doch bekannt für seine Fingernägel! Ob er der neue Drachenreiter wird? Oder gar ein Anhänger Galbatorix'?

Ich frage mich nur, welcher Drache auf Band 4 sein wird..
Galbatorix´ Drache, Shruikan, kann es ja wohl nicht sein, der ist schwarz.

Ich persönlich tippe, dass entweder bei Roran oder Sloan das letzte Drachenei schlüpft, und dieser Drache grün ist, was uns der Einband des Buches sagt 🙂

Ich tippe vielleicht auf Roran, oder vielleicht eine ganz neue Person.
Außerdem denke ich, dass der neue Reiter sich auf Eragons Seite stellen wird.

Ist eigentlich schon jemand auf die Idee gekommen, dass der mann mit den gepflegten Fingernägeln ein ganz neuer Charakter ist und bis jetzt noch nicht vorgekommen ist, auch wenn es ein bisschen an sloan erinnert

Vielleicht hat Sloan ja einen Bruder !!! 🙂

@gran_i_schatz :“o.k… *eingebung*: sloan ist sauer auf eragon und befreit sich von den elfen da die ja im krieg sind. er sucht galbatorix/urthagh auf, besiegt/tötöte/macht sich die 2 untertan (weil er entdeckt hat das er zaubern kann und der gedanke an katrina verleiht ihm KRAFT) und beschwört mit den beiden einen schatten herauf um roran/eragon zu vernichten… oder so.
aber ich denke der felsen von kuthian ist ein verlies der seelen(steine). eragon sagt sienen namen und dann wird es geöffnet und dann kommt sloan, macht ihn alle, nimmt die eldunarí untertan, verwandelt sich im ergaon und macht roran alle.
und am ende tötet shruikan galbatorix. xD “

bissl zuuu viel sci-fi gelesen und geschaut oder? ich denke nicht, dass sloan sich von den elfen befreien kann, dazu müsste er sich nämlich von eragons flüchen befreien. selbst wenn er die magie in sich entdeckt wie du sagst, würde er es nicht schaffen, da er als „magieanfänger“ ganz bestimmt nich eragons zauber umgehen oder neutralisieren könnte. und da sloans chancen magier zu werden so ziemlich gegen null gehen ist der rest deiner sehr einfallsreichen „theorie“ nur fiktion. oO

naja, alles ist möglich v^v
außerdem sind das hier VERMUTUNGEN… ò.ó
und was ist mit katrina? sie gibt ihm kraft Ô.o

ähm, dir ist schon bewusst, dass katrina sloan keine Kraft geben kann, oder? ein bestandteil von eragons fluch war nämlich der, dass sloan katrina bis an sein lebensende nicht wieder sehen sollte, von daher… Außerdem denke ich, würde katrina das sowieso nicht machen: immerhin ist sloan schuld daran, dass sie entführt wurde und er hat einen dorfbewohner getötet.

Paolini hat in den jetzigen Bücher immer kleinigkeiten daliegen gelassen die müssen doch alle einen Sinn ergeben ich glaube Im 4,Band wird sicher alles geklärt

Durza wurde ja zum schatten weil er geister als rache für seinen meister gerufen hatte. Vielleicht entdeckt auch Sloan seine Zauberkräfte aus hass, verbündet sich mit Galbatorix und wird zu einem neuen schatten? Abet der Tisch, der Mantel und die kohlegrube?

Sloan wohnt einer Zeremonie bei den Elfen bei,wo er sein Augenlicht wider bekommt. Das mit dem Kohlebecken Vielleic<ht eine Prüfung für Sloan!?

Damit Sloan eine größere Rolle im neuen Buch speilen kann, müsste er die Zauber/Flüche überwinden die Eragon ihm aufgelegt hat, was er nur schaffen kann, wenn er sich im Innersten seines Wesens ändert… das halte ich für ziemlich unwarscheinlich.

Ich denke es könnte wirklich Galbatorix sein oder ein anderer, vielleicht auch neuer Charakter. Sloan ist sicher nicht der einzige Mann in Alagaesia mit sauberen Fingernägeln, auch wenn darauf hingewiesen wird. Wieviele von euch achten auf saubere Fingernägel? 😉

Ich glaube es ist ein neuer charakter, welcher in einer Zwergenstadt auftritt und der Steintisch ist vielleicht ein Zeichen für Verhandlungen… Es könnte ein abgesanter von Galbatorix sein, welcher "Undercover" die Az Sweldn rak Anhûin gegen die anderen Zwerge aufhetzt oder sie zu Anschlägen auf wichtige Persönlichkeiten überredet. Kohlebecken haben meiner Meinung nach einen einfachen Zweck: Wärme-, Lichtspenden. Sie können auch die Atmosphare besser darstellen.

Ich mag die Art wie du denkst. ABER ich denke nicht das die Az Sweldn rak Anhûin offiziell etwas gegen Eragon unternehmen, vielleicht wurde Vermund abgewählt, aber er macht sozusagen aus der "verbannung" weiter. Aber ich wünsche mir für Eragon das er die Az Sweldn rak Anhûin ausrottet. obwohl-sie haben spannung im buch aufgebaut xDDD

Nur mal so zu der Theorie, dass Sloan ein Drachenreiter werden könnte.Ähhhmmm ne
sorry echt nicht.Wenn Paolini das macht, hat er das Buch verhunzt. Sloan hat einfach nicht das Zeug dazu und auch nicht die Mentalität.Ich glaube allerdings auch nicht das es Roran oder Arya wird.Wär zu einfach. Meine Theorie ist das es entweder eine der beiden Frauen wird, denen Angela die Zukunft vorher gesagt hat. Paolini hat ja schon angekündigt, dass die beiden eine größere Rolle spielen.Eine andere Möglichkeit wäre Kathrina. Das wäre zumindest dramatisch und würde ihm mit Roran mehr spielraum geben.Find aber das die beiden Frauen wahrscheinlicher sind.Außerdem ist da ja auch noch die Liebe von Eragon.Ich glaub nicht das Arya die Adlige ist, die angela gemeint hat. Ist doch möglich das die Frauen ebenfalls adliger Herkunft sind.Würde zumindest passen

das mit der adligen harkunft der beiden frauen könnte passen, aber eragon liebt keine von beiden, weshalb diese nicht zur prophezeiung passen. Ich glaube schon, dass Arya in der Prophezeiung gemeint ist. Ich find Sloan übrigens auch SEHR unwahrscheinlich, Roran und Kathrina ebenso. Lediglich eine der beiden Frauen, wenn dann eher die jüngere, oder Arya kommen meiner Meinung nach infrage. Ich hoffe aber auf Arya. Erstens würde ein (grüner) Drache sehr gut zu ihr passen (grüne magie, grüne augen….) und zweitens würde es eragons chancen wesentlich erhöhen.

Paolini will bestimmt nur gute Tipps von uns, weil ihm nichts mehr einfällt.
Er geht jedes Mal hierhin und nimmt unsere Ideen

wie recht du hast

klar, weil er ja auch garantie auch so hut deustch kann, das er diese web-schrift überstezen könnte *IRONIE*
aber die idee ist lustig xD

villeicht ist es ein kapitel aus murtags blickwinkel und er(murtagh)wird von galba zu sich gerufen und der sitzt an einem steinernen tisch und ist am essen?die kohlen stehen am rand des raumes für gedämpftes licht.

oder die kohlenschale ist sone art warmhalte-platte…

vllt. ein neuer Chara?

Hallo Leute:-)
Ich stimme da mit Nuromon überein.Ich denke auch das ein neues schatten entsteht.Vielleicht wird es ja slaon,darum der hinweis auf die Fingernägel.Und der Schatten,den Eragon in Buch eins getötet hat,trug ja auch immer einen schwarzen umhang…
Ich werde langsam auch ungeduldig auf den 4.Band,aber Vorfreude ist doch die schönste Freude:-)
Freut euch aufs Buch,das wird bestimmt interessant:-)

Hallo Leute:-)
Ich denke das da ein neuer Schatten entsteht.Meiner Meinung nach wird es vielleicht sogar sloan,weil er ja immer mit den Fingernägeln erwähnt wurde.Die glühenden Kohlen weiß ich auch nicht wirklich un der schwarze Umhang könnte für den neuen Schatten sein.Durza hatte auch immer einen schwarzen Umhang…

Nicht schon wieder ein Schatten… hatten wir doch jetzt schon oft genug!

also für mich ergibt das alles keien sinn. aber es soll ja auch eien neue spezie geben ich hab noch ne web-saite verlinjkt, da könnt ihr das nachlesen.

Vieleicht hat ja die neue Spezie immer gepflegte fingernägel? Aber sloan wird sich nicht Drachenreiter. Der steintisch erinnert ehr an die zwerge.

Vieleicht wird ja auch ein Zwerg ein neuer Drachenreiter, das wäre doch ne interesannte wendung. es hat ja sicher auch nocht nicht viele Drachenreiter gegeben di nur ein Bauernjunge waren. eragon ist trotzdem einer. da wär das mit dem Zwerg doch gar nicht abwegig

zwerk kann es nicht werden, weil die zwerge nicht in dem bund zwischen Menschen, bez. Elfen und Drachen sind!

Die theorie das ein neuer Schatten entsteht finde ich gut. Ich glaube aber nicht das es Sloan wird.

also ich fänds eher schlecht, wenn noch ein schatten auftreten würde. immerhin wurd der letzte innerhalb von ca. sieben seiten (wenn man die passagen aus glaedrs sicht abzieht) erschaffen, bekämpft UND getötet. Meiner meinung nach zeigt das, dass paolini selbst keine lust mehr auf schatten hat. Oder nicht?

Doch solan könnte es sein ich meine niemand sonst würde es übers herz bringen seine tochter ans messer zu liefern!

es könnte natürlich auch ein neuer schatten werden,was bestimmt cool wäre,aber
mit ein bisschen Phantasie könnte es auch ein neuer Drachenreiter sein,villeicht sogar sloan…

Kann mir mal bitte irgend jemand sagen WO das im buch steht (Fingernägel=>Solan)
ich hab schon gesucht und nichts gefunden….

in band drei auf der seite 108 "… und den langen fingernägeln, die iun carvahall stets peinlich sauber, jetzt jedoch ausgefranst…"
PS: ist die gebundene ausgabe, kp ob du's im taschenbuchformat hast oder aso 🙂

wie schon jemand hier mal erwähnte, wären 3 schatten in 4 büchern unlogisch, vllt. n' neue spezie oder so 😉

Also ich fänds auch doof wenn Sloan neuer DR wird. Und ich glaube eigentlich auch nicht dass er ein schatten wird weil wir das jetzt echt ziehmlich oft hatten… : )

* Paolini ist mit dem Buch sehr bald fertig :”Book Four will be published just as soon as I can finish it . . . and I’m getting pretty close to the end”
* die Beiden, die in Band III Angela aufgesucht haben, werden auch wieder eine Rolle in Band IV spielen
* das Buch hat bereits einen Titel
* in Band IV wird auf das Rätsel Solembums eingegangen
* auch werden wir sehen, was es mit den sieben Wörtern Broms auf sich hat, die er Eragon sagte, bevor er starb
* wir werden wohl eine Todeszeremonie von Elfen sehen (stirbt ein wichtiger Elf?)
* Paolini gab keine Antwort darauf, ob sich wilde Drachen noch irgendwo in Alagaesia befinden
* auch keine Antwort gab es auf die Frage, ob die Drachen aufgrund ihrer Größe übersehen wurden
* der Soldat, der Blind wurde und nun Dank Magie merkwürdige Sachen sieht, wird wieder vorkommen
* Band IV wird zwischen 782-824 Seiten lang sein
* Paolini hat bis jetzt keinen Namen für den Grünen Drachen
* wir werden die Farbe des Schwertes Galbatorix’ herausfinden
* es wird viele alte und einige neue Personen in Band IV geben
* es wird als Überraschung eine neue Spezies geben (das Graue Volk?)
* vielleicht kommen einige seiten aus Murtaghs Sichtweise vor
* Galbatorix wird eine größere Rolle spielen
* nach dem Fertigstellen des Buches dauert die Veröffentlichung etwa 6-12 Monate dauern, vielleicht weniger
* Paolini hat beim Schreiben geweint

Beim schreiben geweint, soso: jemand tot
elfenzeremonie: oromis+gleadr bestatten
jaja, blakekes und eben noch die anderen logischen schlussfolgerungen
xDD

Also das sind neue und spannende Infos. Ich bin gespannt was für eine neue Spezies das ist und was für eine Rolle die beiden Personen spielen, die in Band 3 Angela aufgesucht haben (vllt. wird eine von ihnen der neue DR oder Eragon verliebt sich in das jüngere Mädchen? Nur so ne Vermutung).

Ich würde sagen, da das Buch grün wird, dass es Arya seinen wird.Als sie den Sternsaphir geschrottet hat, wurde doch gesagt, dass ihre Handfläche in einem magischen grün erstrahlt….

Ich denke Arya wird der neue DR.Da das buch grün is und Aryha sowieso grüne magie macht (siehe S. da wo sie den Sternsaphir schrottet)

Ich glaube zu erst einmal das es sich bei der szene um eine zeremonie für Murtagh handelt, und das zum zweiten der neue Drachenreiter ein weiblicher neuer charakter ist, und zwar ist es die person in die eragon sich verlieben wird und von der die rede bei Angela in der Prophezeihung war.

Aber das ist nur eine weitere Vermutung ^^ 😉

und zwar keine schlechte^^ aber ich denke, dass die prophezeiung mit der liebe zu arya bereits erfüllt ist. angela sagte ja, es werde eine adlige frau sein (Arya=prinzessin) und sie könne nicht erkennen ob es ein glückliches ende geben werde.

schon erstaunlich…. einer kommt mit der idee sloan wird DR und schon plappern es immer mehr nach…manche leute leben echt hintern mond …. sloan und DR ist klar ..der hat net genug vitamine gefrühstückt damit das wahr wird xD selbst wenn sloan sich bessert er war nunmal ein arsch und paolini würde sich selbst ownen bei den lesern wenn er einen ex-arsch zum DR macht! naja meine theorie ist mit den infos kann man sich zu wenig draus bauen weshalb das hier nix bringt xD

schon erstaunlich…. einer kommt mit der idee sloan wird DR und schon plappern es immer mehr nach…manche leute leben echt hintern mond …. sloan und DR ist klar ..der hat net genug vitamine gefrühstückt damit das wahr wird xD selbst wenn sloan sich bessert er war nunmal ein arsch und paolini würde sich selbst ownen bei den lesern wenn er einen ex-arsch zum DR macht! naja meine theorie ist mit den infos kann man sich zu wenig draus bauen weshalb das hier nix bringt xD

Genauso denke ich auch, viel wahrscheinlicher ist das Sloan ein Schatten wird aber auch dass bezweifle ich noch ziemlich …

Also ich finde es immer schön in Spekulationen zu versinken und schon ein paar Hinweise/Auszüge aus bald erscheinenden Büchern zu haben, aber jetzt mal ganz im Ernst: So langsam reichts^^ Dieses ewige herauszögern geht mir so langsam auf den Geist! Es wird immer weiter hinausgezögert und immer mehr Neugierde erweckt.. Meiner Meinung nach alles reine Werbeaktionen und das hat die "Eragon"-Reihe meiner Meinung nach weder nötig noch verdient…
Außerdem steigert es die Erwartungshaltung der Leser ins Unermessliche… Da kann man ja nur noch enttäuscht werden. So langsam solten es Verlag und Autor doch mal hinkriegen, was auf den Markt zu bringen und nicht immer alles wieder und wieder rauszögern.. Das kanns irgendwo nicht (mehr) sein!

mein gott, dann schau net im internet nach/ schreib nichts auf solchen seiten! es gibt leute die eine andere meinung haben als du!
-.-

eben, mir geht das hinauszögern auch auf den nerv: erst heißt es bei randomhouse "Erscheinungsdatum 8.November 2011" und jetzt steht da "Ende 2011" 🙁 aber naja, ich denke das warten lohnt sich

in enklisch kommts am 8.11. raus und in deutsch ende 2011

Also ich glaube auch nicht daran,dass Sloan ein neues DR wird.Das wäre irgendwie komisch…
Arya kommt mir da schon wahrscheinlicher vor,aber überzeugt bin ich davon nicht.Wie soll sie denn an das grüne Ei kommen?Hat das nicht Galbatorix?Aber das die beiden zusammenkommen denke ich schon (also Eragon und Arya):-)Das habe ich mir von Anfang an gedacht…
Na ja,mal sehen,vielleicht täusche ich mich ja auch…
Ich bin jedenfalls gespannt auf das neue Buch;-)

ich bin ganz deiner meinung^^ und ich denke das ei von galba zu kriegen ist gar nicht mal das größte problem, z.B. könnte murthag (falls er überläuft, was ich hoffe) es mitbringen, oder aber ein neuer dieb versucht es (bei saphiras ei hat es ja auch geklappt) oder der erste dieb hat es schon in seinen besitz gebracht und es versteckt bevor er von morzan erwischt wurde.

der dieb könnte ja auch eragon sein, denn könnte zusammen mit arya und den 12 elfen doch bestimmt ein paar wachen und schutzzauber umgehen

Ich denke dass vllt Galbatorix ein Schatten ist, obwohl Oromis einmal gesagt hat, dass es noch nei einen Schatten gab der zugleich DR war.
Galbatorix hat sich aj sehr viele Jahre zurückgezogen udn der schwarzen Magie gewidmet so könnte ich mir gut vorstellen dass er ein Schatten ist und durch Magie sein aussehen so verändert hat dass man es ihm nicht ansieht.
Dass sloan schatten / DR wird halte ich für eher unwarscheinlich denn wie sollte er Geister beschwören oder jemals ein Drachenei erhalten??

Ich glaube dass Arya Drachenreiterin wird oder eine bis dahin gänzlich unbekannte oder nur am rand vorgekommene Person.
Ist es sicher dass das Cover grün ist? Denn ich könnte mri gut vorstelle, dass das Buch schwarz sein könnte und Shru'ikan (oder wie man Galbatorix Drachen schreibt) zeigen könnte.

Erstens:es ist sicher, dass das neue buch grün wird
zweitens: ich teile deine meinung über den neuen dr (ich hoffe auf arya)
drittens: ich glaube auch, dass sloan NICHT dr wird und auch KEIN schatten
aber: ich denke mal, dass die anderen (alten) dr es gemerkt hätten, wenn galba ein schatten gewesen wäre, tarnung hin oder her. Außerdem: warum sollte er seine wahre identität (schatten) geheim halten?

ICh dachte auch das es schwarz wird, aber Paolini hat doch selbst gesagt, das es grün wird.
Oder täsche ich mich? Sorry, wenn ich falsches sage!

und was wird aus roran und katrinas kind? es könnte ja "15 Jahre später" sein odert sou….
ICH WILL DAS BUCH HABEB ;__________:

ja!!! die idee ist super

Ich denke das 4. Band wird das beste von allen, ich kanns kaum noch abwarten!!!!

Ich glaube es hat etwas mit den wörtern zu tun die brom eragon zugeflüstert hat bevor er starb

ja, evtl. hat brom den wahren namen von galbatorix so halb rausgefunden und hat eragon gesagt wie er sich gegen ihn schützen kann..

Könnte mir gut vorstellen das Rohan der nächste Drachenreiter wir aber was haben die Worte die sOLEMBUM SAGTE ZU BEDEUTEN

die, in denen er sagt: "wenn du eine waffe brauchst siehe unter den wurzeln des menoa baum nach. und wenn deine kräfte nicht mehr ausreichen und alles verloren scheint begib dich zum felsen von kuthian und sprich laut deinen namen um das verließ der seelen zu öffnen"? also falls du die meinst: mit der waffe meinte solembum den sternenstahl, der sich unter dem baum verbarg und aus dem rhunön und eragon eragons schwert brisingr schmiedeten. und mit dem verließ der seelen meinte er, einer verbreiteten theorie nach, einen ort, an dem sich eldunaris befinden, vermutlich nicht galbas

ein mann mit perfekt gepflegten Fingernägeln, glaube nicht dass es sloan ist, weil ich denke das ihm das leben nicht mehr interesiert weil er ja nie wieder katrina sehen wird und er blind ist da würde er seine fingernägel nicht pflegen wollen/können.
ein steintisch: eine kriegsberatung
ein schwarzer Mantel: eine Ernennung
ein kohlenbecken: Folter

Vielleicht kommt das kind von roran auf die welt und eragon belegt sie/ihn mit einem zauber und das kind wird zum drachenreiter?

wieso wäre denn ein zauber notwendig, damit es dr wird? aber ich halte es für eher unwahrscheinlich: es würde zu lange dauern, bis das kind überhaupt geboren ist und dann alt genug ist um eine echte hilfe zu sein.

hmm…was hab ich denn vorhin geschrieben?
Ach ja: Das GLEICHE!
-.-
Ideenklauer

sei nicht so egoistisch gran_i_…

auch eine überlegung, könnte sein!

boah ey, könnt ihr mal aufhören ideen von naderen als "neu" rauszuschreiben?!?
Dann sagt wenigstens etwas wie: ich denke auch das, … oder so, ja? danke
————————————————————————————————————————————————————–

Mit der adligen in die sich eragon verliebt könnte auch nasuada gemeint sein, oder?
und was is mit elva? (Elva~♥)
dann wären da noch der felsen von kuthían
galbatorix' schwachstelle
murtagh und dorn
Die zwerge
das graue volk
gleadr und oromis (ich glaube AUCH nicht das sie tot sind)

das glaedr nicht nicht tot ist ist klar
aber oromis ist tot
denkst du paolini erweckt personen wieder zum leben?

kann sein. in der leseprobe vom band 4 in englisch war auch der name garrow erwähnt, kann aber sein das eine andere person so heißt aber adas wäre unlogisch. ich tippe eher (wie bei Warrior Cats) auf Wiedergeburten oder so 😉

In Band 4 träumt Eragon am Anfang von Garrow, meinst du vielleicht das? Ich kann mich nicht errinnnern, dass er sonst noch irgendwo vorkam.

*blubb*
irwer hatte drauf angespielt das es noch andere elfen in alagäsia gibt 😉

Hey, ich denke es ist sloan der sein Augenlich wieder bekommt und das fühlt sich dann so an wie ein Kohlebecken oder so dann geht er mit einem schwarzen Mantel zu den Zwergen und setzt sich da an einen Steintisch

Nur eine vermutung

LG

Ich glaube Roran ist auch ein Drachenreiter weil er ja Eragons cousin ist . Findet ihr nicht auch ?

Ok also ich denke das murtagh seinen wahren Namen ändert und Galbatorix entkommt und indem er das letze Drachen ei mit nimmt begleicht er auch gleich seine Schuld bei Hrothgar und das entweder aria oder roran DR wird ist eigentlich klar weil Roran
z.B. schon interesse an Magie zeigt und Die Magiefarbe von Arya schon grün ist…also die farbe die der neue Drache dann haben wird..

Also nun ich glaube das der 4 Band mit vielem neuen bestückt sein wird deswegen glaube ich das dieser ein nebenbei erwähnter charkter ist oder einer neuer.
Also meine Theorie ist das Angelas Lehrer(Namen vergessen) eragon neue Berreiche in der Magie zeigt, und der dunkle Umhang könnte auch nur bedeuteten das sie das ganze heimlich tun.
Zur Theorie wer der neue DR wird, könnte ich mir vorstllen das dieser aus einem anderen Volk kommt, z.B. der Zwerge oder des neuen Volkes was dazu kommen soll, bin aber selbst nicht überzeugt. Ist halt nur ne Theorie.

hey Gleadr ich hab genau die selbe Theorie.

zwerge sin nicht in dem bund zwischen menschen, bez. elfen und drachen

Also, Roran wird bestimmt kein Drachenreiter, weil das heißen würde, er müsste sich iergendwann von Kathrina trennen,
weil sie stirbt und er nicht und das würde ihm gar nicht gefallen.
Zweitens, habe ich die Vermutung, dass mit dem Felsen von Kuthian und dem Verlies der Seelen ein
gigantisches Mausoleum mit abertausenden Eldunaries auf Vroengard gemeint ist.
Ausserdem würde ich als Hinweis auf den neuen Drachenreiter auf den Anfang des Kapitels:
"Totenwache" verweisen und mir ganz genau die Vision von Eragon durch den Kopf gehen lasse:
Sehr wahrscheinlich ist Arya der neue Drachenreiter

Ich denke nicht das es Arya wird…das wär iwi voll komisch!!!!Ich denk es wird jemand neues

Ich kann mir nicht vorstellen,dass Roran DR wird.Sein Cousin ist doch schon DR.Da hätte glaube ich Arya größere Chancen.Vielleicht eine neue Person,die man noch nicht kennt oder registriert hat.Ich bin gespannt…

WTF?!
Langsam reichts mir -.-
Ich hasse warten und ich mag leute nicht die ideen irgendwo lesen und sie dann als ihre eigenen darstellen.
SCHALTEN EUREN KÖPF EIN!
-.-

Ich denke, dass Arya der neue DR sein könnte, wie auch viele andere vermuten. Aber Paolini hat auch gesagt, dass die beiden Personen, die im 3. Band bei Angela waren, eine Rolle spielen. Es könnte doch sein, dass eine der neue DR wird und dass sich Eragon vielleicht in das jüngere Mädchen verliebt. Es ist nur eine Vermutung, aber es könnte eigentlich gut möglich sein.

Also an dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass in irgendeinem Band ( Weiß grad nich welcher) gesagt wird, das es keine weiblichen DR geben kann und auch keine ZwergenDR, weil die sich damals dem Bund nicht angeschlossen haben.

LG ellagon

Doch liebster ellagon im teil eins steht "…endeckte einer der jungen DR seine Magie frühzeitig wurde er oder SIE sofort von den andern getrennt…" Das ist als Brom Eragon das mit der Magie erklärt die er zum ersten Mal in Yazuac endeckt hat…das bedeutet ja das es schon mal einen weiblichen DR gegeben haben muss…aba das mit den Zwergen stimmt…

LG

Dass sich Arya so langsam in Eragon verliebt wird doch an Andeutungen im 3. Band deutlich. Ich glaube nicht dass Eragon sie aufgibt, das würde überhaupt nicht zu ihm passen.
Ich denke auch nicht, dass der neue DR ein Zwerg ist. Dazu käme niemand in Frage außer Orik, und der istals König schon gut bedient. Sloan scheidet ebenfalls aus da ich mir nicht vorstellen könnte wie der Drache bei ihm schlüpfen sollte. Außerdem würde ich ihn wnn ich ein Drache wäre nicht erwählen. Für mich kommen am ehesten Angela, Arya und die zwei Frauen aus dem dritten Band in Frage.
Der Mann mit den gepflegten Fingernägeln ist vom Grauen Volk, zu dem auch Tenga gehört (das würde sein fremdartiges Auftreten erklären) und bewacht den Felsen von Kuthian. Ob dort wirklich Seelensteine drin sind ist fraglich (das wäre irgendwie zu offensichtlich).

Ich frage mich nur was der Menoa-Baum von Eragon genommen hat als sie ihm den Sternenstahl gab.

Seine Männlichkeit, ganz klar…

ob er überhaupt etwas außer energie genommen hat?
wenn jemand seine männlichkeit verliert ist das sehr schmerzhaft…

also männlichkeit ist gut aber er hätte auch spahira "entweiblichen" könne weil der baum meinte: "feuer muss ausgelöscht werden". oder er hat den eldunarí genommen

ja das eldunari wäre am naheliegensten glaube ich…warum sollte er eragon´s männlichkeit nehmen? was hätte er davon?

naja der baum hat gesagt das alles feuer vernichtet werden muss, also vllt. ist das ja auch saphiras "schmerz" bemerkt…

Dann fühlt sich der menoa-Baum männlich

wer sagt, dass der schwarze mantel von dem mann getragen wird?

Ich denke das die beiden Menschen bei Angela eine wichtige Rolle bei der Vernichtung von Galbatorix spielen.Aber ich denke nicht das eine davon DR wird.Aber ich kann mich auch täuschen…

Also ich für meinen teil denke dass Eragons cousin roran der neue DR wird
das würd am ehesten passen und mir auch am besten gefallen ^^

ne das wäre ja irgentwie dumm weil eragons cousin doch ne familie und frau hat die er wirklich liebt und er würde dann ja auf ewig leben und das würde roran doch dicherlich verrücktmachen wenn seine katrina vor ihm stirbt

hallo??? denk doch mal an die erste vision im ersten teil. da war von zwei großen Leuten die rede, eine Frau und ein Mann und es fliegen zwei drachen weg. die anderen leute sind kleiner. es wird erwähnt, dass drachenreiter schneller/mehr wachsen.dann ist doch irgendwie klar, dass eragon der eine ist und roran ist wohl kaum eine frau. ich denke auch, dass arya die neue DR wird

ICh denke auch das es Roran wird. Ich meine der hat einen Urgal mit blossen Händen besiegt. Da ist doch was dran oder?
Aber ich könnte mir auch irgend eine weibl. Person vorstellen aber nicht Arya. muss i-wie norm
al bleiben. Gab es schon mal einen weeibl. DR?

Ich steh auf murthag. Oh mann!
Ich meine der musste schon viel mehr ertragen als Eragon. Leider.
Wie findet ihr den film? ICh habe mich total aufgeregt!

über die sache mit den weiblichen drachenreitern habe ich ja noch gar nie nachgedacht
bis jetzt ist nirgendwo was über einen weiblichen reiter gestanden

doch irgendwo in den büchern steht etwas über einen weiblichen drachenreiter, ich meine einmal im 1. buch sagt brom irgentwas über weibliche und ich weiß nicht im 2 oder 3 sagt oromis etwas über weibliche DR

ja der film war wirklich MIES!
mir hat es überhaupt nicht gefallen. das buch ist soooooooo viel besser!

Ich hoffe zwar, dass auch die Anderen Teile Verfilmt werden, aber bitte, Bitte von einem anderen Regiseur! Brom sieht total anders aus, Saphira hat Federn (in den Büchern wird immer gesagt, ihre zarte Flügelhaut wurde von Pfeilen durchlöchert und so) , der Schatten fliegt auf so nem Teil (k.a. was das ist) und auch so…
Der Film ist nicht grade gelungen.

Ich will auf keinen Fall das Paolini etwas am Ende offen lässt.
Aber das tut er bestimmt nicht

LG Li

vielleicht ist das mit den Kohlen blos so eine neben info
ihr wisst schon
"Er saß am kohle Becken in dem es noch glühte und schmauchte seine Pfeife"…
Was meint ihr?

Li

Ich glaube die Kohlen dienen nur als Lichquelle.Vielleicht wird ja auch jemand gefoltert.Also das jemand ein Brandzeichen bekommt.Ansonsten glaube ich weiterhin an meine Theorie,dass dort ein neuer Schatten entsteht.Und wegen den DR,ich könnte mir Arya besser als DR vorstellen als Roran.

Ich denke dass der mann mit den perfekten Fingernägel ein Gerber oder sp was ist und in den mantel etwas spezielles einbrennt. Zur DR diskussion:
a) Es givb einen neuen DR, aber sicher nicht Arya. Sonst wäre sie viel mächtiger als Eragon und er wäre fast unnötig(außer die Ausbildung und so).
Ich denke auch Roran wird nicht DR, da er verheiratet ist, und wie Saphira einmal angedeutet hat, würde sich die Liebe von Roran auch auf den Drachen auswirken. Er wird vielleicht ein guter Magier, aber nicht DR
Was ich warscheinlich fände währe, dass Rorans Kind DR wird, aber ich bin mir nicht sicher, da es noch lange dauern würde, bis es Erwachsen wird, oder in das alter kommt in dem man DR werden kann.

b) Es gibt keinen neuen DR, da der das drachenei von galbatorix irgentwo hin gebracht wurde, aber Galbotorix tut aus einem unerfindlichem Grund noch so als hätte er es (z. B. um Saphira anzulocken). Dort ist es dann ohne Reiter geschlüpft (?) und wird von einem Einsiedler nahe dem Monolith der Tränen großgezogen wurde oder dass er dort allein aufgewachsen ist. Das denke ich, da in diesem kapitel einmal erwähnt wird, dass Eragon über GRÜNE Dracheneisplitter stolpert, denn das ist genau beschrieben.

Ein Elf wird wohl Drachenreiter – diese hatten die stärkste Verbindung zu den Drachen. Warum war Morzan in Karwahal -sollte er die Nachkommen von König Palancar vernichten? Vielleicht tat er nichts -weil sie es vergessen hatten – ein Nachkomme wurde seine Geliebte. Da nur Roran ein Mensch ist – könnte er der neu König sein.

Ein Käse das wär ja übelst komisch!!!!!!!!!!!

ANgela aht gesagt er würde sich in jemanden adliger herkunft verlieben, evtl. nasuada?
ich hoffe ja das elva der neue dr wird, sie wir garantiert galba töten, und dann eragon, sie hat zu saphira und eragon gesgat: eragon, ich weiß0 nicht ob ich dich livbe oder ahsse, aber ich erde immer deine dienerin sein schimmerschuppe.

Wie wäre es damit: Das Rätsel um den Spruch von Solembum soll ja gelöst werden, also wenn Eragon am Felsen steht und seinen wahren namen ruft, dass neue Volk kommt und Galbatorix + seine Anhänger fertig macht xD
Glaube auch das Arya dann DR 🙂

Also ich bin in diesem Forrum auch nur alle 4-6 wochen aber ich würde zu allererst das mit dem Grauen Volk nochmal aufgreifen ….
ich weiß nicht ob das schon fest steht oder ob da schon 100 andere drauf gekommen sind aber graues Volk – Werkatzen ?! ….
und die Geschichte mit Brom ist auch noch offen oder ? …… ( lachanfall bei Angela als sie den namen von Erragons begleiter erfährt .( erster Teil )) …..
nun ja weiter idee :
Felsen von Kuthian ….. seinen namen ….. Verlies der seelen …. also verlies der seelen ( eldunari von ganz früher oder so ?! ) , felsen von Kuthian …. ich sag nur Werkatzen und ich vermute dass Eragons namensvetter etwas mit den Werkatzen zutun hatten ( deshalb seinen namen aussprechen )
Dann :
Noch ein letztes : mir kam es komisch vor , dass Oromis schonbmal vom Felsen von Kuthian gehört hat , aber nich weiß woher . Ich denke dass dies mit Glaedre zutun hat , denn es gibt ( wie bekannt ) geheimnisse , die nur drachen wissen dürfen , aber die reiter spüren trotzdem etwas davon …. vllt hat Glaedre , als eragon ihnen davon erzählt hat , kurz an iwas davon gedacht und Oromis hat das zum teil mitbekommen ?! ….

Ja gute idee aber Oromis ist tot und glaedre sitzt in sienem Seelenstein!

Ihr seid iwi alle komisch auser der eragon-fan der checkt als einziger was abgeht^^

haha, du bist ja so lustig das ich geleich tot vom stuhl falle *ironie!!!*
:DDD

Aba du was?Du labst nur Mist

ich find dich COOL I<3u <333333

beleidige lieber nicht Gerd müller.
Gerd müller hat mehr Ahnung als ihr denkt und er ist klug…

*scherz*
danke gerd das du mich in schutz nimmst 😉

ich finde das der film absoluter quatsch ist, den musste man sich beim besten willen nicht angucken…

so einen schlechten film zum buch hab ich noch nie gesehen… naja könnte aber auch daran liegen, dass dass buch einfach nur so gut ist ;D

Hey,
ich glaube mit den glühenden Kohlen sind die Endurins (Seelenhorte) gemeint. Weil ja sie von innen aus glühe/ Strahlen ^^
Und was es mit den Kohlebecken auf sich hat?

Ist dann doch auch klar XD dort bewahrt Galborix seine Seelenhorte auf die er schon zu seinen Sklaven gemacht hat -.-

Da sonst mein Komentar zu lang wäre ^^
Steintisch?
Es könnte doch sein das in den Steintisch die Buchstaben der Alten Sprache darauf abgebildet sind, es könnte sein das mit den Runen Galborixsmacht noch weiter vergrößert wird, also um spezieele Rituale zu vollzíehen…oder es ist einfach ein Steintisch mit der Fähigkeit, die Energien von den Seelenhorte aufzusammeln. Also so wie der Ring von Eragon nur in Großformat.

fortsetung
Vllt fragts ihr auch wieso dann so groß?
Sagen wir mal so: galborix hat ja min. schon 50 wenn nicht mehr Seelenhorte ihren willen gebrochen damit sie ihn diehnen. Da die Seelenhorte ja ungefähr "wachsen" vergrößert sich ihr Maximum an Energie. Die Seelenhorte sind ja Energieliferanten für die Ewigkeit, da ihre Zauberenergie nie voll ausgeschöpft werden kann (sie regenerieren sich sehr schnell)
Ein normaler Ring könnte die unglaubliche Menge von diesen Enerien bestimmt nicht speichern, also muss einer Her der mehr speichern kann ^^ klingt doch logisch oder? XD
Ein Mann mit perfekt gepflegten Fingernägeln?
Es kann nur ein Elf oder diejenigen sein die früher mal unter Elfen gelebt hat. Nur die Elfen sind doch so darauf erpicht ihr äußeres zu einen perfekten zu gestalten, und wer bei ihnen schon mal gelebt hat wird diese Angewohnheit bald aneignen ^^

Zu den Seelenhorten:
in B.3 steht das Galbatorix sehr viele seelenhorte besitzt aber nicht alle kontroliert

Ein schwarzer Mantel?
Ich hätte gedacht das es vllt. der Mantel des Schweigens ist, oder der Mantel von diesen Mann mit den geilen Fingernägeln ^^

PS: Ich hoffe es könnte was stimmen daraus ^^ und noch was, falls rechtschreibfehleer bitte Ignorieren XD
Ich spreche eig. nicht sehr oft Hochdeutsch, ich sprech eher Barisch ^^

Der Mann mit den perfekt gepflegten Fingernägeln müsste der Metzger aus Carvahall sein.
Aber mit dem Rest kann ich nichts anfangen.
Vielteich geht es um das Versprechen Sloan sein Augenlicht wieder zu geben weil er sich verändert hat.
Wisst ihr noch wie das Haus von Sloan in Ellesmera eingerichtet war ?

Ich lese mal kurz….

Mist es steht nichts über die Einrichtung von seinem Haus.

ich weiß nicht warum , aber der mann ist Oromis und die glühenden Kohlen sind Eldunaris … steht alles im buch 3 . jetzt kommt nicht und fragt : wo steht das oder woher willst du das wissen ?
Lest es selbst nach !
und ja ich antworte auf fragen es sei denn : wo steht das oder sowas…..
Lg

das ist quatsch, oromis ist tot und kommt nicht mehr zurück!

ich habe da eine Frage..
glaubt ihr, kommt eragon 4 in Österreich später heraus oder gleichzeitig wie in Deutschland?
ich hoffe gleichzeitig
LG

an *Arya*: ich denke mal schon das sie gleichzeitig rauskommen weil beide sind ja in deutsch geschrieben deshalb dürfte es in Österreich eig. nicht länger dauern als in Deutschland…ausser die Läden in Österreich brauchen länger bis die bestellung ankommt.

Ich denke das diese Szene so von Paolini geschrieben ist das man echt nicht erraten kann was das alles miteinander zu tun hat… ich lass mich einfach überraschen was er sich aus denkt!!

Freu mich sowieso tierisch auf den 4.teil und kann es kaum erwarten<333

LG
(SLG an meine Carolin^^)

vielleicht ein Schatten??

Ich denke wohl kaum, dass es ein Schatten ist. Ich meine mich zu erinnern, dass Schatten keine perfekt gepflegten, sondern eher lange und klauenartige Fingernägel haben…?

Die Fingernägel lassen tatsächlich auf Sloan schliessen, das ist die heisseste Spur meiner Meinung nacht. Aber ich glaube NICHT, dass er den Elfen entkommen ist oder konnte, da Eragons Magie ihn daran hindert und Eragon ja ANSCHEINEND Sloans wahren Namen herausgefunden hat. Was aber sein kann ist, dass Sloan lieb und gut war, die Elfen ihm das Augenlicht wieder geschenkt haben und dadurch Eragons Magie neutralisiert wurde. Denn ich glaube kaum dass Eragon gezaubert hat, Sloan müsse für immer bei den Elfen bleiben. Oromis ist es auf keinen Fall, bei dem ist es ziemlich klar dass er tot ist, oder Galbatorix hat ihm noch das Leben gerettet und ihn zu seinem dunklen Padawan gemacht :D(haha, nur Spass :D). Was jedoch auszuschliessen ist, ist, dass die Szene bei den Elfen spielt, da deren Tische nur aus Holz sind. Ich vermute, dass sie bei den Zwergen oder in Uru’baen spielt.
Auf jeden Fall lässt diese Szene riesigen Raum zu Spekulationen. 😛

Hi ROFL
Sloan könnte sich geändert haben (und so auch seinen wahren Namen) d. h. Eragon hat keine Macht mehr über Ihn, die Elfen geben ihm seine Augen zurück und er kann gehen, wohin er will.
Also das ist meine Meinung.

Also ich bin in diesem Forrum auch nur alle 4-6 wochen aber ich würde zu allererst das mit dem Grauen Volk nochmal aufgreifen ….
ich weiß nicht ob das schon fest steht oder ob da schon 100 andere drauf gekommen sind aber graues Volk – Werkatzen ?! ….
und die Geschichte mit Brom ist auch noch offen oder ? …… ( lachanfall bei Angela als sie den namen von Erragons begleiter erfährt .( erster Teil )) …..
nun ja weiter idee :
Felsen von Kuthian ….. seinen namen ….. Verlies der seelen …. also verlies der seelen ( eldunari von ganz früher oder so ?! ) , felsen von Kuthian …. ich sag nur Werkatzen und ich vermute dass Eragons namensvetter etwas mit den Werkatzen zutun hatten ( deshalb seinen namen aussprechen )
Dann :
Noch ein letztes : mir kam es komisch vor , dass Oromis schonbmal vom Felsen von Kuthian gehört hat , aber nich weiß woher . Ich denke dass dies mit Glaedre zutun hat , denn es gibt ( wie bekannt ) geheimnisse , die nur drachen wissen dürfen , aber die reiter spüren trotzdem etwas davon …. vllt hat Glaedre , als eragon ihnen davon erzählt hat , kurz an iwas davon gedacht und Oromis hat das zum teil mitbekommen ?! ….

————————————————————

Nein, das „Graue Volk“ hat nichts mit den Werkatzen zu tun. Als Oromis Eragon von den ersten Menschen und dem Königreich Broddring erzählt, erzählt er auch, wie König Palancar nach Alagaesia kam und wie sie sich im Palancar-Tal niederliessen. Dieses einst mächtige Königshaus ist durch Korruption und Mord untergegangen, aber immer noch königlich, und deshalb werden sie das „Graue Volk“ genannt.

EDIT: Ich war mir am Anfang dieser Theorie ziemlich sicher, wollte es jetzt aber vorsichtshalber noch einmal nachlesen, aber ich finde die verdammte Seite nich 🙁

EDIT2: Jup, ich lage falsch 😉 Das Graue Volk waren doch diejenigen, die die Magie an Worte gebunden haben, die haben nichts mit Palancar zu tun, mein Fehler 😛

nein, das graue Volk ist die erst Rasse gewesen die die Magie an die alte Sprache gebunden hat

Ich denke das es um sloan oder galbrix

Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber einen neue rasse könnte doch bedeuten, das man erfährt, wer das graue Volk ist oder?
Dass Eragon sich in jemand adligen verliebt ist ja schon damit gegeben, dass er Arya liebt.
Der Mann mit den p.g.F. ist definitiv Sloan, weil das mit den Fingernägeln im 1. Teil schon zu deutlich nachzulesen war.

Ich glaube es ist Murtag.

gabatorix

Sloan hat immer perfekt gepflagte fingernägel,wurde mehrmals erwähnt.vielleicht ist das die elfen zeremonie?(oder galba)

Also Steintisch hört sich sehr nach Zwergen an. Kohlen… vielleicht friert König Orik ??? Sloan mit schwarzem Mantel bei den Zwergen. Aber was sollte der da tun? Eragon treffen? Da müsste er aber eher zu den Varden gehen oder evtl. fliegen ………
Ich hab keine Ahnung!

Vielleicht ist es auch bei den Varden in einer Schmiede….

Eragon/galbatorix

Sicher ist am ende galbatoricks eragons zweites ich oder so. Oder sie sind seelenverwandte.

also, wie bereits schon mehrfach gesagt wurde, stehen die perfekt gepflegten fingernägel für sloan, glühende kohlen könnte meinen, dass er seine endprüfung bei den elfen bestehen muss, um sein augenlicht wiederzubekommen. Aber bei den steintischen kann ich mir nichts in dem zusammenhan zusammen reimen …

ich denke, dass galbatorix sloan foltert

die razak haben (in galbaltorix auftrag) sloan schon gefoltert und er ist von eragon gerettet worden.
er ist nun bei den elfen und in sicherheit
aber wer weiß, was noch passiert…

Ich glaube das Sloan der Mann mit den gepflegten Fingernägeln ist der einen Schwarzen Mantel hat . Und ich glaube das er sein Augenlicht zurück bekommt indem er eine Nachricht von den Elfen überbringt . Und zwar warscheinlich die Nachricht vom Grauen Volk . Da die Elfen herausgefunden haben das es das Volk gibt . Und diese Nachricht überbringt Sloan nun Orik . Das alles ergibt sehr viel Sinn und Denkbar sowie Logisch wäre das alles auch . Es passt so alles in einander . So erfährt Eragon auch vom Grauen Volk und die Elfen überbringen die Nachricht nicht weil sie kämpfen müssen . Und sie haben warscheinlich in einer Geschichte davon erfahren .

na ja ich glaubte erst das der steintishc vieleicht bei den zwergenist aber da schon öfter im 1. buch auf slaons gepflegte fingernägel hingewiesen wurde , vllt ist sloan bei den zwergen großes ?

Steintich spricht für Zwerge.
Aber das mit Solan ist echt einleuchtend.

Neuer DR: In Band 3 (?!) segnet Eragon diese beiden Frauen. Vielleicht ist da eine dabei
Kohlen: Irgendwer kriegt ein Brandzeichen
Fingernägel: Sloan ist der Mann mit den perfekten Fingernägeln

Auf die Ideen mit den Schatten habe ich die vermutung das Sloan vielleicht von Galbatorix zum Schatten gemacht wird. Und er hat
einen Schwarzen Mantel an oder so

Und Eragon wird Alagesia für immer verlassen (er wird in jedem Teil damit verflucht)

mal ne andere frage: könnte es nicht sein, dass die mutter von eragon noch lebt? brom hat sie doch nicht tot gesehen, oder?Dann könnte sie naehmlich die Frau bei Angela sein und das Kind eine schwester von Eragon (auch wenn das irgendwie unwahrscheinlich ist). aber das mädchen hat muskulöse unterarme, so wie manche Zwerge. ist nur so ne theorie

Warum könnte nicht Angela Selena sein?

Also ich das der Typ eine wehrkatze ist und das diese Katzen diesen einen Felsen bewachen ( diesen Kaithrim oder so keine Ahnung )

Auf jeden Fall finde ich das das passt : gepflegte Fingernägel

der Tisch oder so ist dieser Felsen oder halt nur ein Tisch und jeder braucht halten As zum anziehen und es ist Zufall das der Mantel schwarz ist und Licht und wärme gibt nun mal dieses Kohle Becken da

Und Brom und Oromis sind Tod verdammt noch mal und Sloan stirbt Glaube ich als er versucht Raran das leben zu retten ( nur eine Vermutung ( wie nämlich schon gesagt ist er noch irgendwie wichtig und der erlernt noch Magie passt irgendwie zu ihm finde ich)

@Eragon: Du hast Recht, es wird in jedem Teil erwähnt, dass Eragon Alagäsia verlassen muss, aber könnte es nicht einfach sein, dass Alagäsia nur einfach neu aufgebaut wird, weil es von dem Krieg völig zerstört wird oder dass es nur einen neuen Namen bekommt, weil Galbatorix Herrschaft vorbei ist? So könnte man das nämlich auch interpretieren, dass Alagäsias Name sich einfach nur verändert. Was meint ihr dazu ?

was waren das nun für 7 worte die brom eragon im sterben zugeflüstert hat und er nur in momenten der größten not benutzen soll?

Eragons Mutter starb in Morzans Festung UND WURDE BEERDIGT MAN WIRD SIE JA WOHL KAUM LIEGEN GELASSEN HABEN