Skulblakas - DIE Eragon Fanseite

Trailer zu Inheritance erschienen

Geschrieben von skulblakas am 14. Juli 2011

Randomhouse setzt auf die Online-Fangemeinschaft und veröffentlicht einen Trailer für Eragon, insbesondere steht hier natürlich der Vierte und somit der letzte Teil im Vordergrund.

„Es begann mit Eragon – Es endet mit „Inheritance“ (englischer Titel von Eragon 4)… Das Ende nähert sich: 08.11.2011″

heißt es im Trailer der mit netten Animationen und Bildern von Eragons Schwert Brsisngr und den Drachen der Reihe ausgeschmückt ist
Doch seht selbst:

httpv://www.youtube.com/watch?v=IrfGaUSDS-I

Kommentar schreiben

Kommentar

Naja also das super Tolle animiert Schwert da war Eragons neues schwert Brisingr und nicht Zarroc… das is nähmlich rot nich blau. und 2. is das n andert halbhänder ungefähr doppelt so lang wie im Video zu sehn.

In solchen Sachen bin ich echt pingelich das Schwert is echt schlecht dargestellt =/ sieht mehr wien Dolch aus, hat was von Frodos Schwert. Das Schwert sieht fast aus wie Plastik ich habs mir jedenfalls wesentlich größer, eleganter und weniger verziehrt vorgstellt! nich wie son oller spieß aus nem Comic.

Ist berichtigt. Kleiner Flüchtigkeitsfehler…

lol kay lustig das immer ich so fehler finde.
hab letztens noch auf ner webseite von nem Buchladen den Titel vom 4. Band berichtigt X.D

x_X….perfektionist 😛

aber auch nur wenns um Bücher geht =P

ach ja mcneck ist so ein Genie…
Gibs zu du suchst immer nach solchen Fehlern 😉

Simmt. Auf dem Schwert fehlt die flammenförmige Verziehrung

Ich muss mcneck da recht geben. Außerdem hat das schwert im video eine verbreiterung kurz vor der parierstange, was rhunôn im buch aber nicht gemacht hat, weil es die funktion des schwertes nicht verbessert und sie rein optische aspekte nicht berücksichtigt.

ALso das ist soooooo typisch -.- :

Immer wenn lange nichts neues kam, kommen die mit sonem müll.
GANZ EHRLICH ! Was daran war neu ? interesant ? …. ja richtig , waren nur die covers zusammen gehauen mit nen paar schwertern … und deinigen wörtern die schon 192124123158383 mal gefallen sind !

Also, das hier war nett gedacht aber nächstes mal vllt mal was neues übers BUCH 🙂

Mfg

als könnten diese Wörter schon hundertzweiundneunzigbillionenhundertvierundzwanzigmilliardenhundertdreiundzwanzigmillionenhundertachtundfünfizgtausenddreihundertdrei mal gefallen sein!

aber ich muss dir recht geben das waren einfach nur die vier Buchcover und n schlecht animiertes Schwert!

hm 😀 danke aber die Zahl würde ich nochmal überarbeiten 😉 …

Leute habt ihr euch das Video nicht zu ende angeschazt? 11.8.11 888888888888!!! das heißt das das deutsche buch unter umständen auch früher kommt .

In den USA ist das Datumsformat anders als in Deutschland: Monat.Tag.Jahr .

ich hoffe nur der Übersetzer ist nicht allzu langsam bei vielen anderen Büchern brauchen die nochmal n halbes jahr -.-'

uhh! ich kanns ja gar nicht mehr erwarten!!!

nichts neues!

Um einfach mal wieder ne Theorie aufn Markt zu bekommen. Was haltet ihr davon, dass die Zwerge, als dank dass Saphire Isidar Mithrim heilt, mit den Drachen Frieden schließen und somit auch Drachenreiter ins leben rufen. Dadurch würde Orik stark als neuer Drachenreiter in Frage kommen

Ausgeschlossen ! 1. Hat Line14 schon gesagt
2. Noch ein König der nicht an altersschwäche sterben kann ?!

Nein das wird nicht passieren :p

Bärle: Das geht nicht, weil dieser Pakt vor x Jahren zwischen Elfen( später auch Menschen) und drachen geschlossen wurde. jetzt sind doch gar keine drachen mehr da die das machen können und diesen pakt schließen können:( . idee sehr unwahrscheinlich…

naja ich finde es würde ohnehin nich passen wenn orik drachenreiter werden würde.

mhm also ich fänds cool wenns die Leseprobe mal auf Deutsch geben würde und zwar von der neuen Übersetzerin übersetzt ich meine wir kennen zwar den Inhalt aber mich interessiert wie Michaela Link so schreibt! Ich hoffe genauso gut wie Joannis Stefanidis!!

Das wäre meiner Meinung nach mal eine Interessante Neuigkeit!

Hallo liebe leute

ich glaube auch kaum das orik drachenreiter wird , zwerge die fliegen können schon sehr merkwürdig oder nicht sie leben in höhlen und lieben edelsteine usw. dann ein zwerg der fliegt mit einem drachen sehr sehr merk würdig ist aber auch nur meine meinung dazu ich denke eher das arya oder roran der nächste drachenreiter wird oder das vieleicht der drache ein wild leben wird sind aber nur teorien von mir aber dennoch ich kann es kaum abwarten das buch zu lesen ich hab meine 3 bänder schon gute 5 mal durchgelesen und kenne andere fans die fast alle wörte auf der alten sprache auswendig können

Du hast recht, ich glaube auch nicht, dass Orik der neue Drachenreiter wird. Die Zwerge können auch keine Drachenreiter werden, weil sie nicht in den Drachenreiterpakt mit einbezogen sind.

Ich glaube, dass es nicht unbedingt einen neuen Drachenreiter geben wird, denn die Schuppen von dem Drachen auf Band 4 sind zerknittert, wie die von Gleadr. das würde auch passen, weil Eragon auf dem "Monolith der Tränen", dem ehemaligen Brutplatz der wilden Drachen, auf den Schalensplitter eines grünen Dracheneis getreten ist. Demnach könnte der Drache auf dem Cover ein wilder Drache sein, der irgendwie überlebt hat.

es wird keinen neuen Reiter geben – sofern tatsächlich der Drache am "monolith der tränen" geschlüpft ist (die schale da hat aber eigentlich nix zu bedeuten, wie der vorposter schon sagte…. brutplatz der wilden drachen und so)
die begründung ist ganz logisch:
der "monolith der tränen" liegt in du weldenvarden…. welches durch die verbliebene Macht der Elben geschützt wird. In Band 2 wird erzählt, dass Galbatorix Murtagh zu den Dracheneiern geführt hat (Mehrzahl!). Beide waren in seinem besitz. Dorn schlüpft.
Selbst wenn er die Sperre unbemerkt durchbrechen könnte, wäre es dämlich gewesen, dass Ei da zu platzieren – da hätte er es auch gleich vernichten können. Und dass noch nen Diebstahl nach dem von Saphira's Ei gelingt, ist mehr als unwahrscheinlich.

Ich hab zwei vermutungen.
zum einen den letzten freien Drachen, der entweder die ganze Zeit in seinem EI überdauert hat, bis er schlüpfte oder eben die ganze Zeit versteckt vor dem Rest von Alagaesia gelebt hat.
oder 2. theorie: der Drache ist kein Drache aus Fleisch und Blut, sondern der Wächter, der die Seelen der Drachen (ja, die die in ihrem Eldunari gefangen sind) irgendwo bewacht (also bewacht in dem Sinne, dass sie keinen unfug machen) und in dem Fall wäre er "nur" ein Drachengeist, der besiegt werden müsste (oder überzeugt), um das "Verlies der Seelen" zu öffnen, damit die in den Eldunari gefangen Drachen, nicht mehr an diese gebunden sind, Alagaesia verlassen können und Galbatorix seine Macht verliert (ich hoffe, ich hab nicht schon die ganze Geschichte erraten… xD)

Deine zweite theorie klingt logisch. Dass mit dem Verlies der Seelen die Edunarí gemeint sein könnten, habe ich mir auch schon überlegt. Es würde ja auch passsen, da der Eldunarí für einen gestorbenen Drachen wie ein Verlies sein muss, in dem die Seele gefangen ist.

Is besser als der Der Film auch wenn es nur ein Trailer zum Buch is is es besser detairt als der film es je sein wird 🙂